ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SÜßES

Erdbeereis mit frischen Erdbeeren und Minze

Erdbeereis mit frischen Erdbeeren und Minze    Deutsches Obst und Gemüse

Rezension Buch

Eine Vitaminbombe für den Sommer. MEINE VITALITÄT zeigt Ihnen eine tolle Idee für selbstgemachtes Erdbeereis. Abgerundet wird diese fruchtige Kreation mit Minze, um auch an warmen Tagen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Stufe: Leicht
Dauer: 30 min

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Erdbeeren
  • 0,5 halbe unbehandelte Zitrone
  • Saft
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 ml Sahne
  • 200 g Erdbeeren, zum Garnieren
  • Frische Minzzweige, zum Garnieren

Zubereitungsweise

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zitronensaft fein pürieren und durch ein Haarsieb streichen.
  2. Das Ei, die Eigelbe, den Zucker und den Vanillezucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad cremig schlagen.
  3. Dann kalt schlagen und das Erdbeermark unterrühren.
  4. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse ziehen.
  5. In einer Eismaschine fertig stellen oder in einem Behälter für fünf Stunden einfrieren. Dabei in der ersten Zeit gelegentlich umrühren.
  6. Mit einem Eisportionierer Kugeln von dem Eis abstechen und mit frischen Erdbeeren in Schälchen anrichten.
  7. Mit Minze garniert servieren.

Tipp der Redaktion:
Auch mit anderen Sommerbeeren lassen sich tolle Erfrischungen herstellen. Probieren Sie doch mal unseren leckeren Brombeeren-Smoothie.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SÜßES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE