ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGETARISCHES

Pilzgeschnetzeltes mit Käserösti

Pilzgeschnetzeltes mit Käserösti     Wirths PR

Pilzgeschnetzeltes mit Käserösti

Frische Pilze mit leckeren Käserösti. Dieses deftige Rezept könnte Ihr nächstes Gericht auf dem Esstisch sein. Meine VITALITÄT stellt Ihnen diesen deftigen Gaumenschmaus vor. Probieren Sie es aus.

Für 4 Personen benötigen Sie:

für das Geschnetzelte:

  • 500 g mageres Kalbfleisch
  • 300 g Champignons
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Möhre
  • 4 EL Avocadoöl
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Kalbsfond oder Fleischbrühe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL gehackte Petersilie

für die Rösti:

  • 800 g große, in der Schale gekochte Kartoffeln (möglichst vom Vortag)
  • 150 g Bergkäse
  • Muskat
  • 4 EL Sonnenblumenöl

So bereiten Sie das Pilzgeschnetzelte mit Käserösti zu:

Zu Beginn das Kalbfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Danach die Champignons putzen und halbieren. Die Schalotten und die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln sowie die Möhre in kleine Stifte schneiden. Nachdem dies geschehen ist, 4 Esslöffel Avocadoöl in einer Pfanne erhitzen und das Geschnetzelte darin kräftig anbraten und anschließend warm stellen. Nun die Zwiebeln, den Knoblauch und die Möhren in das Bratfett geben und glasig dünsten. Dann die Champignons zugeben, kurz mit dünsten, den Wein und Kalbsfond angießen und alles miteinander ein paar Minuten köcheln lassen. Im Anschluss daran das Fleisch zugeben, pfeffern, salzen und kurz aufkochen lassen. Zum Schluss die Pfanne vom Herd nehmen, Crème fraîche und Petersilie unterheben und das Geschnetzelte nochmals abschmecken. Nun sind die Käserösti an der Reihe. Für diese die Kartoffeln schälen und mit einer Gemüsereibe grob raspeln. Den Käse ebenfalls reiben und mit den Kartoffeln vermischen. Pfeffern und mit einem Hauch Muskat würzen. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelraspel zugeben und in der Pfanne mit einem Kochlöffel fest zusammendrücken. Anschließend die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Sobald die Kartoffeln zu brutzeln beginnen, die Temperatur sofort reduzieren und die Rösti bei kleiner Hitze 20 Minuten weiter braten sowie nach abgelaufener Zeit wenden und nochmals 10 Minuten braten. Abschließend noch das Pilzgeschnetzelte mit Petersilie bestreuen und mit der Rösti auf dem Teller anrichten.

Pro Person: 708 kcal (2964 kJ), 44,6 g Eiweiß. 43,5 g Fett. 33,2 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGETARISCHES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE