ERNÄHRUNG PRODUKTE BÜCHER

Glow: Gut essen, glücklich leben

Glow: Gut essen, glücklich leben    Goldmann Verlag

Glow: Gut essen, glücklich leben

Aufgepasst: Hier kommt ein Must-Have! Dieses Buch von Ernährungsexpertin Amelia Freer ist ein beeindruckender Alleskönner: Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Kühlschrank ausmisten, Ernährungsmythen und Einkaufslisten! Zu Recht ein Bestseller!

Sie nimmt es persönlich

Wir lieben Amelia Freer.  Wir haben kaum Ratgeber gelesen, die sich so spannend lesen, wie die Einleitung zu ihrem Buch: Glow: Gut essen, glücklich leben.
Ganz persönlich erzählt die Autorin aus England von ihren Erfahrungen mit Ernährung, dass sie, ebenso wie die meisten von uns, nie wirklich übergewichtig war, aber auch nie wirklich gesund. Sie erzählt aus unserem Leben: Morgens der schnelle Kaffee und ein belegtes Brötchen vom Bäcker, mittags ein abgepacktes Sandwich und abends nur schnell den Flyer vom Lieferdienst vom Kühlschrank holen. Viel los im Job und notorischer Zeitmangel. Selbst wenn Sie kein Stammkunde im Fast-Food-Restaurant sind, essen Sie versteckte Zuckerfallen, wo man sie gar nicht vermuten würde.
Und dann kommt Amelia Freer um die Ecke, erzählt von der Müdigkeit und dem Stress und wir fühlen uns sofort, als würde sie uns verstehen.
Erst mit 28 Jahren studiert die junge Frau Ernährungswissenschaften und verlässt damit ihren Job als persönliche Assistentin von Prinz Charles. Mittlerweile führt sie zwei erfolgreiche Praxen und hilft hunderten Kunden, ihr Leben zu verbessern.
Das Buch „Glow“ ist ihr erstes und sofort ein Volltreffer.
Mit klaren Worten, Tabellen und Listen, Dos und Donts und echten Kühlschranksünden räumt sie Ihre Küche im Handumdrehen auf und Sie wundern sich: Warum haben ich das nicht schon früher gemacht?

Klare Worte

Davon gibt es in Freers Buch reichlich.
Und genau das ist es auch, was die meisten von uns brauchen: Klare Leitung und echte wissenschaftliche Hinweisen, Ihre Ernährung umzustellen.
Immer wieder plädiert sie dafür, dass wir alle mehr auf unseren Körper hören müssen, dass Zucker im Grunde ebenso eine Droge wie Alkohol und Zigaretten ist und dass man unbedingt aufhören sollte, Kalorien zu zählen.
Was wir besonders lieben: Sie räumt auf mit all den Fremdwörtern, die mittlerweile durch die Ernährungswelt fliegen. Was sind überhaupt Chia-Samen und dieses Quinoa? Warum sind plötzlich Hülsenfrüchte so in und warum fahren alle so auf Kokosnussöl ab?
Sie lernen schlauer einzukaufen, besser auszusortieren, eine Detox-Kur für Ihre Küche und tolle einfache Rezepte gibt es auch noch.

Wenn das alles nicht Grund genug ist, dann wissen wir auch nicht weiter.

MEINE VITALITÄT wünscht Ihnen viel Spaß und Erfolg mit diesem tollen Ratgeber!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

BÜCHER FEED

MEINE ALTERSGRUPPE