REISEN FAMILIENURLAUB BERGE, STRAND & MEHR

Meerblick

Meerblick    Green Vital Media GmbH

Heimischer Aktivurlaub im Norden

Der Nordosten unseres Landes wird immer beliebter. Das liegt vor allem an der bequemen Anreise, der unangetasteten Ostseeküste, dem nordischen Charme der Bewohner, den vielen Heilbädern und den zahlreichen Möglichkeiten für einen spannenden Aktivurlaub. Radfahrer, Wanderer und Badeurlauber lieben Mecklenburg-Vorpommern schon seit Jahren. MEINE VITALITÄT erklärt Ihnen wieso!

10 Fakten

Das Bundesland im Nordosten von Deutschland hat einen relativ unangetasteten Ruf. Einige wichtige Informationen haben wir zusammengefasst:

1. Circa 1,6 Milliarden Menschen leben im nördlichen Bundesland
2. Die offizielle Webseite des Tourismusverandes MV wirbt mit den Worten 'abwechslungsreich' und 'unangetastet' für das Land
3. Landeshauptstadt: Schwerin / Größte Stadt: Rostock
4. Die größte Insel Deutschlands, Rügen, liegt im Nordosten von Vorpommern
5. Die Rostocker und Greifswalder Universitäten gehören zu den ältesten im Land
6. MV hat 16 Nationalparks und damit mehr als jedes andere Bundesland
7. Das Land ist extrem wasserreich: Mit 2.000 km Küste und über 2.000 Seen, von denen die Müritz der flächengrösste See Deutschlands ist
8. Mecklenburg-Vorpommern ist das beliebteste innerdeutsche Reiseziel
9. In MV gibt es mehr als zweitausend Gutshäuser, Schlösser und Burgen
10. Im Jahr 2018 wird Rostock 800 Jahre alt

Aktivurlauber willkommen

Mecklenburg-Vorpommern lockt vor allem mit natürlichen Ressourcen.
36% der Urlauber kommen um Rad zu fahren, zum Schwimmen oder zum Wandern. Zum Vergleich, der Durchschnitt in anderen Bundesländern liegt bei 15%.
Wenn Sie einen Großstadturlaub wollen, werden Sie in den natürlichen Weiten von Mecklenburg-Vorpommern nicht wirklich fündig. Das Land bietet ganz andere Extreme, die Sie lieben werden.
Mit fast 2.000 km Küstenlinie und über 2.000 Seen ist das Urlaubsland ein Paradies für Wassersportler. Mehr als die Hälfte aller Gäste kommt zum Baden in der Ostsee, etwas 12% betreiben Wassersport. 

Wir empfehlen Ihnen eine der vielfältigen Wassersportarten einfach einmal auszuprobieren. Es gibt keinen besseren Ort dafür als das blaue Paradies. Fragen Sie einen Segler und er wird Ihnen erzählen, dass jeder, der auf der Ostsee segeln kann, es auf der ganzen Welt kann. Für Anfänger empfehlen wir allerdings eher die geschützten Haff- und Boddengewässer. Eingefleischte Wasserratten sollten sich unbedingt den Herausforderungen der Ostsee stellen!
Wer nicht mit dem eigenen Wasserfahrzeug anreist, kann überall im Land komfortable Haus- oder Motorboote, Yachten oder Segelboote, aber auch schlichte Flöße chartern oder sich auf unzähligen Fahrgastschiffen chauffieren lassen. Wer es im Urlaub ein wenig turbulenter mag, findet hervorragende Reviere zum Wind- und Kitesurfen oder kann neue Trendsportarten wie Stand-Up-Paddling oder Ferry-Wave-Surfing ausprobieren und in zahlreichen Surfschulen erlernen.

Gäste, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, nutzen Wander-, Rad- und Reitwege,
die Urlauber durch das Land führen.
Über Stock und über Stein, von Schloss zu Schloss, zu den Juwelen der Backsteingotik und durch die 16 Nationalparks. Sie werden atemberaubende Blicke haben, halten Sie also unbedingt Ihre Kamera bereit.

Die reizvollen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns locken darüber hinaus auch mehr und mehr Golfer in den Nordosten. Auf 18 Anlagen kann im Land geputtet werden, mitunter sogar mit Blick auf die Ostsee.

Gästen, die nicht in erster Linie zum Sportmachen nach Mecklenburg-Vorpommern reisen, sich
aber dennoch aktiv erholen möchten, bieten zahlreiche Hotels und touristische Einrichtungen
Möglichkeiten, sich zu betätigen, beispielsweise während geführter Nordic-Walking-Touren
oder Tai-Chi- und Yogakursen.

Schnüren Sie die Wanderschuhe

Einige sagen ja, dass man nur zu Fuß die wahre Schönheit MVs erleben kann. Sinn machen würde es auf jeden Fall: Wie sonst kann man jeden kleinen geheimen Winkel erkunden und sich auf unerforschte Wege begeben? Vor allem die Abwechslung kommt in Mecklenburg-Vorpommern nicht zu kurz: Auf ruhigen Streifzügen folgen Wanderer den Spuren der Natur, beobachten in den Nationalparks (z.B. dem Müritz-Nationalpark) Hirsche bei der Brunft oder ruhig kreisende Adler und genießen ein heimliches Bad in einem versteckten See. Aber auch Wanderwege entlang uriger Dörfer oder lebendiger Ostseebäder sind lohnenswert und verlocken zu einer Einkehr in eines der gemütlichen Cafés. Drei Europäische Fernwanderwege verlaufen durch das Küstenland. Wissbegierigen seien geführte Touren ans Herz gelegt. Alle Informationen gibt es hier.

Adressen und Termine

Wassersport

Zwei Termine sollten sich alle Wasserratten unter Ihnen im Kalender anstreichen:
Die Hanse Sail und die Warnemünder Woche in Rostock: Hier treffen sich jährlich alle Arten Wassersportler. Zur Hanse Sail laufen hunderte Schiffe aller Größen und Alter in den Rostocker Hafen ein. Außerdem bieten zahlreiche Surf- und Wassersportschulen Schnupperkurse an. Eine perfekte Gelegenheit, etwas Neues zu probieren. Wie wär's mit Stand-Up Paddeling, Kite-Surfen oder Wasserski?

Reiten

Der Reitsport spielt in Mecklenburg-Vorpommern eine große Rolle und hat eine lange Tradition. Das Landgestüt Redefin ist für seine Hengstzüchtungen und die dortigen Paraden und Ausbildungen weltbekannt, also schauen Sie unbedingt einmal auf der Website vorbei, ob für Sie etwas dabei ist. Der Redefiner André Thieme gehört immerhin zu den erfolgreichsten Springreitern der Welt und ist damit allen Pferdeverrückten ein Begriff.
Die Ostseerennbahn in Bad Doberan ist die älteste auf dem europäischen Festland und ist damit vielleicht auch einen Besuch wert!

Radeln

Geradelt wird in Mecklenburg-Vorpommern besonders viel. Vor allem, weil die Ausblicke so atemberaubend sind. Ein Termin sollte für alle Radrennen-Fans im Kalender stehen: Die Mecklenburger Seenrunde mit Start- und Zielpunkt in Neubrandenburg ist seit 2014 das größte Jedermannrennen in Deutschland und soll in den Folgejahren als europäisches Radrennen etabliert werden, welches Teil der UCI Europe Tour werden könnte. - Versuchen Sie sich doch einmal daran!

MEINE VITALITÄT wünscht Ihnen einen wunderbar aktiven Urlaub in Deutschlands Norden!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

BERGE, STRAND & MEHR FEED

MEINE ALTERSGRUPPE