AUSSEHEN GUT ZU WISSEN FÜR MODEBEWUSSTE

Frau benötigt für jede Situation die passende Handtasche

Frau benötigt für jede Situation die passende Handtasche    istockphoto.com/Chris Gramly

Erstellt am 26. Februar 2015

Sarah Catherina Müssig

von Sarah Catherina Müssig

Redakteurin
Schwerpunkte: Beauty, Fashion, Reisen

Checkliste: Was gehört in die Handtasche?

Ob kleine Clutch oder großer Shopper: Die Vielfalt an Taschenformen ist riesig. Ob "Hobo", "Satchel", "Baguette Bag" oder "Pochette" - für jeden Anlass und Stil lockt bei den Designern das richtige Modell. Für viele Männer ist es ein Mysterium, was Frauen so in ihrer Handtasche herumtragen - wir haben mal unter die Lupe genommen, was so in eine Handtasche gehört. Hier die Checkliste:

Die Office-Tasche für die Arbeit

Für's Büro eignen sich je nach Arbeitsumfeld mittelgroße bis große Taschen, die eher chic aussehen sollten - je nach Unternehmen. In die Büro-Bag müssen Portemonnaie, Schlüssel, Handy, ggf. ein Tablet und eine Schminktasche passen, um sich während des Arbeitstages auch mal aufhübschen zu können. Auch ein Mini-Deo und eine Handcreme für unterwegs können nie schaden. Außerdem könnten Sie ein Buch für die Mittagspause oder die U-Bahn und eine Lunchbox einpacken. 

Die passende Handtasche für die Freizeit

Hier entscheiden persönliche Vorlieben über die Größe der Tasche. Eine große Tasche herumzuschleppen, kann sehr lästig sein - andererseits wissen viele Frauen Stauraum zu schätzen. Zum Shoppen oder Treffen mit den Freundinnen sollten ebenfalls Portemonnaie, Schlüssel und Handy dabei sein. Ganz nach Gusto wird dann auch die Beauty Bag, Snacks oder ein Buch für den Weg in der Bahn eingepackt. Vorsichtige nehmen noch ein paar Pflaster mit.

Es empfiehlt sich in der Freizeit auch, eine Flasche Wasser mitzunehmen, falls man unterwegs mal Durst bekommt - je nach Bedarf eine kleine oder eine große Wasserflasche. Wichtig ist das vor allem im Sommer. Da könnten dann auch noch ein kühlendes Thermalspray oder ein Fächer in der Tasche sein.

Außerdem immer gut: Kaugummis, Traubenzucker oder Bonbons für den kleinen Süßigkeiten-Hunger. Wer mag, kann auch kleine Snacks wie Müsliriegel einpacken.Wer spazieren geht, vielleicht mit dem Hund, sollte, wenn überhaupt, nur eine kleine Tasche mit Schlüssel, Handy und ggf. Gassitüten und vielleicht ein paar Leckerli mitnehmen.

Das Event Bag - chic am Abend

Zum Ausgehen oder für Events empfehlen sich kleine Taschen. Chic sind Clutches, die man allerdings die ganze Zeit in der Hand halten oder unter den Arm klemmen muss. Hier passt nur das Nötigste wie ein bisschen Geld, Handy, Schlüssel und vielleicht ein Lipgloss hinein. Praktischer zum Ausgehen, etwa für den Club oder die Bar: Eine eher kleine Tasche zum Umhängen für Geld, Handy, Kaugummis und ggf. die Schminktasche.

Tipp 1: Eine leichte, kleine Stoff-Tragetasche zum Einkaufen mit in die Handtasche packen. Die wiegt so gut wie nichts, und so brauchen Sie keine Tüten zu kaufen und schonen die Umwelt. Und wer weiß, wozu Sie eine Extratasche im Lauf des Tages noch so brauchen können?

Tipp 2: Die Handtasche zum Schutz vor Taschendieben immer geschlossen und im Auge behalten!

Tipp 3: Umhängetaschen von www.ciacia.de sind rückenschonend, da sie direkt am Körper getragen werden und stylisch zugleich sind.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FÜR MODEBEWUSSTE FEED

MEINE ALTERSGRUPPE