BEWEGUNG PRODUKTE BEKLEIDUNG

Aktiv sein mit der richtigen Kleidung

Aktiv sein mit der richtigen Kleidung    Shutterstock

Erstellt am 21. August 2014

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Sport mit der richtigen Kleidung: Funktional, leicht und bequem

Fitness und Wellness gehören für viele Menschen inzwischen zum Alltag. Regelmäßige körperliche Aktivität hält uns jung, leistungsstark und fit. Doch damit wir uns beim Sport auch wohl fühlen, ist die Trainingskleidung ein sehr entscheidender Faktor. MEINE VITALITÄT gibt Ihnen Tipps zu der richtigen Sportbekleidung und wie Sie diese finden.

Die richtige Sportbekleidung

… sollte aber nicht nur bequem sein, sie sollte auch aus hochwertigen Materialien bestehen. Funktionelle Fitnesskleidung sollte zudem für einen guten Abtransport des Schweißes führen und kühlen.

Hersteller von Sportbekleidung haben viele Jahre lang hauptsächlich Baumwolle für ihre Fitnesskleidung verwendet. Nach und nach wurde dieser durch synthetische Materialien ersetzt, die leider auch nicht besonders atmungsaktiv sind. Dank neuer Technologien und High-Tech-Materialien konnte mit der Zeit die optimale Funktionskleidung entwickelt werden. Sie hat den großen Vorteil, dass sie Wärme und Schweiß über den Stoff nach außen abführt. Dadurch entsteht keine Wärme, wodurch man weniger schwitzt und sich einfach besser fühlt.

Sportbekleidung für den Winter

Nicht nur beim Training in den Sommermonaten sollte man auf geeignete Sportbekleidung achten, auch beim Training in den kalten Wintermonaten. Hier ist es besonders wichtig, dass man schnell trocknende Materialien verwendet, zum Beispiel in Form von Mikrofasern. Das Gleiche gilt auch für die Sportschuhe. Sie sollten unbedingt wetterfest sein, so dass Kälte, Wind und Nässe keine Chance haben. Grundsätzlich sollte man im Bereich Sportschuhe und Sportbekleidung nicht an den falschen Ecken sparen. Hochwertige Modelle haben ihren Preis, dafür punkten sie mit ihrer Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit.

Spezielle Sportbekleidung für Frauen und Männer

Für Frauen gibt es unter anderem spezielle Sport-Oberteile. Sie besitzen BH-Cups und sorgen für einen optimalen Halt. Für Männer gibt es wiederum multi-funktionelle Sporthosen, die dank Reißverschluss am Saum auf verschiedene Längen verlängert oder gekürzt werden können. Das ist insbesondere bei wechselhaftem Wetter von großem Vorteil. So kann die Kleidung sowohl im Winter als auch im Sommer getragen werden. Für welche Form von Sportbekleidung man sich letztendlich entscheidet, hängt natürlich auch von der ausgeübten Sportart ab. So haben Wassersportarten ein ganz anderes Anforderungsprofil als Wintersportarten. Wer Neuling in diesem Bereich ist, sollte sich nicht davor scheuen, einen Fachberater in Anspruch zu nehmen. Entweder in einer Filiale vor Ort oder in einem Online-Shop via Hotline-Kontakt.

Weitere Informationen:
Alles über Funktionsjacken finden Sie in unserem Artikel hier.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

BEKLEIDUNG FEED

MEINE ALTERSGRUPPE