Advertisemen

Meeres-Peeling: Thalasso-Behandlung für zarte Haut

Die Thalasso-Therapie ermöglicht verschiedene Anwendungen, die dem Körper gut tun. Zum Beispiel das Meeres-Peeling und die Meeresschlick-Packung. Das Meeres-Peeling kann auf de ganzen Körper angewendet werden. Die Partikelchen reinigen sanft die Haut, lösen die abgestorbenen Hautzellen, glätten und vitalisieren die Haut nachhaltig und machen sie aufnahmebereit für nachfolgende Körperbehandlungen....

Heilkraft des Meeres: Die Geschichte von Thalasso

„Alles Leben stammt aus dem Meer“, sagte schon Hippokrates vor 2.000 Jahren. Seit Menschengedenken wird die außerordentliche Heilkraft des Meeres genutzt. Eine kurze Geschichte der Thalasso-Therapie. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird die Heilkraft des Meeres gezielt therapeutisch genutzt. Das Angebot heute reicht von Entspannungs- und Schlankheitskuren, Stressabbau, bis...

Algenpackung: Gesund und schlank mit Thalasso

Die Thalasso-Therapie verspricht wahre Wunder. Wer sich darauf einlässt, darf wählen: Algen-Packung oder Algen-Gel-Packung? Frisch angerührte, 100 Prozent reine, natürliche mikropulverisierte Algen wirken in dieser Körperpackung entschlackend und entgiftend, stoffwechselanregend, mineralisierend und erfrischend. Wasseransammlungen und Fettdepots werden gezielt abgebaut. Haut und Gewebe werden mit den in Algen enthaltenen, wertvollen...

Shirodhara: Stirnguss zur Tiefenentspannung

Wie ein gezielter Ölguss für Schwerelosigkeit sorgt. Sie ist eine der bekanntesten ayurvedischen Behandlungen: Shirodhara - ein Stirnguss aus warmem Öl und Kräuterauszügen. Das wohltemperierte Öl wird in einem dünnen Strahl über einen Punkt auf der Stirn gegossen. Dies versetzt den Körper in einen Zustand absoluter Entspannung, der fast schwerelos ist....

Räuchern: Kraft und Ruhe durch verbrannte Kräuter

Die Wiederentdeckung eines uralten Rituals: Seit Jahrtausenden verbrennen Menschen wohlriechende Kräuter und Harze zur Reinigung und Stimulation. Zum Beispiel Pfeffer: Verbrannt weckt er die Lebensgeister und bereitet so auf einen wichtigen Termin vor. Das Verbrennen von Kräutern, Hölzern und Harzen ist so alt wie die Menschheit selbst. Schon in...

Reiki-Behandlung: Energie und Kraft schöpfen

Entspannungsmethoden bündeln Konzentration und Energie. Statt sich auf Äußerlichkeiten zu konzentrieren, schaffen sie Momente, in denen man ganz in sich selber ruht. Zum Beispiel Reiki. Reiki ist japanisch und bedeutet universelle Lebensenergie. Erarbeitet hat diese Lehre der alternativ-medizinischen Behandlung Mikao Usui, den die immer wiederkehrende Frage seiner Schüler umtrieb,...

Erfahrungsbericht: Reiki als Heilmethode

Reiki – funktioniert diese Entspannungsmethode? Und wie kann sie bei Rauchentwöhnung helfen? Ein Erfahrungsbericht von Redakteurin Eva Lux. Wenige Sekunden nachdem ich geklingelt habe, öffnet eine fröhliche junge Frau die Tür und bittet mich herein. Caren Palmen heißt sie und ist Reiki-Meisterin in Mönchengladbach. Ich folge ihr in einen...

Prakriti: Gleichgewicht durch Ayurveda

Beim Ayuverda bestimmen die Doshas körperliche Eigenschaften, Aussehen und persönliche Neigungen. Dosha bezeichnet die drei Lebensenergien Vata (Steht im Sanskrit für "sich bewegen"), Pitta ("erhitzen") und Kapha ("kühl"). Jeder Mensch wird mit einer bestimmten Konstitution (Prakriti) geboren, die aus den drei Lebensenergien besteht, und somit mit einer ganz individuellen Mischung aus körperliche...

Abhyanga: Intensive ayurvedische Massage

Beim Ayuverda lässt sich durch Massieren sogar die Verdauung ankurbeln. Abhyanga ist eine Form der ayurvedischen Massage mit Ölen oder Tees. Sie hilft, die Blutzirkulation im Körper zu verbessern, steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und regt die Verdauung an.
- Advertisement -

Beliebte Artikel bei den Lesern