[ (c) Peter Rees - Widdersdorfer Str. 217 - 50825 Koeln - phone: 0049.221.7008003 - info@peterrees.de - VR-Bank Rhein-Erft - Kto: 34895015 - BLZ: 37161289 - Ust-ID: DE 162220719 - Jegliche Nutzung des Fotos nur gegen Honorar zzgl. der gesetzlichen MwSt. , vollstaendiger Namensnennung nach Paragraph 13 UrhG und Zusendung von zwei Belegexemplaren. Das Nutzungshonorar richtet sich nach den aktuellen Bildhonoraren der MFM des BVPA. , Verwendung des Bildes ausserhalb journalistischer Berichterstattung bedarf besonderer schriftlicher Vereinbarung. Es wird grundsaetzlich keine Einholung von Persoenlichkeits-, Kunst- oder Markenrechten zugesichert, es sei denn, dies ist hier in der Bildbeschriftung ausdruecklich vermerkt. Die Einholung dieser Rechte obliegt dem Nutzer. NO MODELRELEASE! NO PROPERTYRELEASE! For any usage other than editorial, please contact photographer. ][#0,26,121#]

Ananassaft und Kokosnuss ist eine Kombination, die sehr gut zusammen passt und vor allem beliebt ist. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen ein Rezept mit Mineralwasser vor.

Für zwei Gläser à 300 Milliliter benötigen Sie:

  • 200 Milliliter Ananassaft
  • 30 Milliliter Ahornsirup
  • 100 Milliliter Kokosmilch
  • 200 Milliliter leicht mineralisiertes Mineralwasser
  • Eine Baby-Ananas zum Dekorieren

So bereiten Sie den Palmenkuss zu:

Ananassaft, Ahornsirup und Kokosmilch mixen und in ein Longdrinkglas gießen. Anschließend mit Mineralwasser aufgießen. Die Baby-Ananas in Stücke schneiden, dekorieren und abschließend servieren.

Schwierigkeitsgrad: leicht

Quelle: IDM-Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Weitere Informationen:

Probieren Sie auch den leckeren Ananas-Kokos-Milchreis oder die gebratenen Früchte mit Manuka-Honig.