ERNÄHRUNG GETRÄNKE SAFT

Vitaminspritze

Vitaminspritze    WIrths PR

Erstellt am 13. September 2016

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Schnelles Rezept: Vitaminspritze

Wenn es schnell gehen muss, sollte man ein Brot zu Hause haben. Am besten jedoch ein Vollkornbrot, da dies noch dazu sehr gesund ist. Das folgende Rezept macht aus einem einfach Brot eine Köstlichkeit und nutzt hierfür frische Kresse aus dem eigenen Garten.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 50 Gramm Magerquark
  • ¼ Beet Kresse
  • 200 Milliliter Tomatensaft
  • 2 EL Brunnenkresse-Presssaft (von Schönenberger)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Dill

So bereiten Sie die Vitaminspritze zu:

Als ersten Schritt bestreichen Sie das Brot mit Magerquark und streuen die Kresse großzügig darüber. Danach mischen Sie den Tomatensaft mit dem Brunnenkressesaft und schmecken diese Mischung mit Pfeffer ab. Zum Garnieren können Sie einen einfachen Dillzweig verwenden. g)

MEINE VITALITÄT wünscht Ihnen einen Guten Appetit!

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gesundheitstipp:
Brunnenkresse-Presssaft aktiviert den Stoffwechsel Ihr Stoffwechsel ist träge? Der Saft des Brunnenkressekrautes hilft Ihnen dabei ihn wieder in Schwung zu bringen, denn Brunnenkresse wirkt galletreibend und leicht entwässernd. Also genau das Richtige für Ihren Stoffwechsel! Versuchen Sie ihn und trinken Sie diesen bei regelmäßigen Beschwerden und Sie werden begeistert sein.

Probieren Sie weitere Schnelle Rezepte aus:

Frühlingssalat mit Eiern und Lachs

Vollwert-Müsli mit Früchten

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SAFT FEED

MEINE ALTERSGRUPPE