ERNÄHRUNG GETRÄNKE TEE

Indischer Chai weckt neue Energien.

Indischer Chai weckt neue Energien.    istockphoto.com / joanna wnuk

Erstellt am 28. Oktober 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Chai: Indischer Ingwer-Gewürztee

Chai ist in Indien ein traditionelles Getränk. Nur ein einziges Rezept für den würzigen Chai-Tee wäre daher zu wenig, denn fast jede Familie dort hat ihr eigenes Rezept für die Zubereitung. Die im Chai verwendeten Gewürze haben nach ayuvedischer Lehre eine bestimmte Wirkung auf unseren Körper. MEINE VITALITÄT zeigt Ihnen unser persönliches Lieblingsrezept.

Zutaten für vier große Tassen:

  • 1 kleine Zimtstange
  • 1 Teelöffel grüne Kardamomkapseln
  • 5 Gewürznelken
  • ½ Liter Wasser
  • 15 Gramm frischen Ingwer
  • 5 Teelöffel schwarzer Tee (Assam)
  • 2 bis 3 Esslöffel Zucker oder Honig
  • ½ Liter Milch

So bereiten Sie den Chai zu:

Zimtstange zerbröckeln, Kardamomkapseln und Nelken zerdrücken. Gewürze in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Sobald sie duften, mit Wasser aufgießen und erhitzen. Ingwer schälen und in dünne Scheiben geschnitten in den Topf geben. Alles zugedeckt bei geringer Hitze circa 25 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Teeblätter und den Honig zugeben und weitere fünf Minuten ziehen lassen. Die Milch unterrühren und nochmals kurz erhitzen. Zum Schluss den Milchtee durch ein Sieb in Tassen füllen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: circa 40 Minuten

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

TEE FEED

MEINE ALTERSGRUPPE