ERNÄHRUNG GETRÄNKE WEIN

Die besten Kombinationen aus Wein & Käse

Die besten Kombinationen aus Wein & Käse    I-stockphoto

Erstellt am 1. Januar 2014

Stephanie Müller

von Stephanie Müller

Sommelière
Expertin Schwerpunkt Wein

Welcher Wein zu welchem Käse: Empfehlungen von der Expertin

Eine Umfrage, welcher Wein besonders gut zu Käse passt, würde mit großer Mehrheit den Rotwein zum Sieger küren. Er passt auch – aber in viel weniger Fällen, als gedacht. Denn feine Rotweine werden oft von kräftig intensiven Käsesorten erschlagen, während sich die reifen, alkoholreichen Rotweine nur mit wenigen, sehr aromatischen Käsesorten vertragen. Andererseits passen viele weiche Käsesorten grandios zu halbtrockenen und edelsüßen Weißweinen. MEINE VITALITÄT-Weinexpertin Stephanie Müller stellt Ihnen die besten Kombinationen vor.

Generell lässt sich sagen, junge, fruchtige Weißweine mit frischer Säure passen gut zu frisch gereiftem Ziegen- und Schafskäse. Weine mit zu starken Gerbstoffen passen meist gar nicht zum Käse. Fruchtige Rotweine mit weichen Gerbstoffen lassen sich dagegen gut zu halbfestem bis festem Käse kombinieren. Zu gereiftem Käse passen besonders körperreiche, gehaltvolle, füllige Rotweine. Vor allem Hartkäse ergänzt sich sehr gut mit Rotweinen mit hohem Extrakt und Alkoholgehalt. Zu wenig Alkohol würde dabei die Säure auf beiden Seiten zu stark wirken lassen.

Sechs Grundregeln,  „damit es auch mit dem Käse klappt“

1. Je cremiger der Käse, desto mehr Säure darf der Wein haben.
2. Säuerliche Käse verlangen nach einem halbtrockenen oder edelsüßen Wein.
3. Zu sehr salzigen Käsen passen edelsüße Weine mit einer kräftigen Säure.
4. Je härter der Käse ist, desto mehr Gerbstoff kann der Wein aufweisen.
5. Bei Käseplatten, zu denen ein Wein gereicht wird, sollte sich der Wein nach dem kräftigsten Käse richten.
6. Vertrauen Sie dem „kollektiven Geschmack in den Regionen“. Weine und Käse aus einer Region passen in der Regel zusammen.

Mein Tipp:
Beim Geschmack sollten sich Käse und Wein nicht zu ähnlich sein. Hier ist also eher der Kontrast zu suchen, wie zum Beispiel säuerlicher Käse zu süßem Wein. Dagegen sollten sich beim Aroma Käse und Wein ergänzen, beispielsweise harmonieren fruchtige Aromen eines Käses sehr gut mit fruchtigen Weinen.

Empfehlungen für ausgewählte Kombinationen

Käse: Weichkäse mit weißem Edelpilz (Brie, Camembert)
Weißwein: trockener oder halbtrockener Riesling, jugendlich frischer Grauburgunder, Gutedel
Rotwein: Spätburgunder, Trollinger

Käse: Weichkäse mit gewaschener Rinde (Livarot, Munster)
Weißwein: trockener Riesling, Gewürztraminer, Silvaner Spätlese
Rotwein: Domina, Regent, kräftiger Dornfelder
Infos: Die kräftigsten Vertreter dieser Käsesorten können jedem Wein den Boden unter den Füßen wegziehen.

Käse: Frischkäse, Rahmkäse, Mozzarella, Mascarpone
Weißwein: leichter, lebhafter Silvaner, Weißburgunder Bacchus
Rotwein: Spätburgunder
Infos: Frischkäse und junge rindenlose Käse harmonieren am besten mit nicht zu fruchtigen Weißweinen

Käse: Blauschimmelkäse
Weißwein: Auslesen, Beerenauslesen, Sauternes
Infos: Die Süße einer Beerenauslese verträgt sich gut mit dem Salzgehalt des Käses.

Käse: Edelpilzkäse (Bavaria Blue, Roquefort)
Weißwein: Sherry
Rotwein: Portwein

Käse: Ziegenkäse
Weißwein: trockene und fruchtige Silvaner, Weißburgunder, Riesling Auslese
Infos: Ziegenkäse harmoniert mit trocken, fruchtigem Weißwein mit feiner Säure

Käse: (halbfeste) Schnittkäse (Edamer, Tilsiter, Morbier)
Weißwein: bei jungen, milden Käsesorten Weißburgunder und halbtrockener Riesling, bei kräftigeren Sorten Huxelrebe und Gewürztraminer
Rotwein: leichte Spätburgunder
Infos: Das Geschmacksspektrum der Schnittkäse ist sehr weit gefächert. Allgemeine Empfehlungen sind daher schwer zu geben.

Käse: Hartkäse (Emmentaler, Gruyère), Manchego, Parmesan, Cantal, alter Gouda, Cheddar
Weißwein: Kerner, bei älteren Varianten auch Auslesen, Scheurebe und Riesling
Rotwein: Lemberger, Dornfelder
Infos: Hier passt ein gehaltvoller Weißwein so gut wie ein samtiger, nicht zu tanninreicher Rotwein.

Käse: Alter Hartkäse, in dem das Salz schon auskristallisiert
Wein: Süßweine

Weitere Informationen:
Im Buch „Käse & Wein“ von Andreas Knecht und Armando Pipitone (Fona-Verlag, 29,90 Euro) finden Sie zahlreiche Kombinationen und Anregungen für neue Geschmackserlebnisse. Erhältlich bei amazon.de.

Lesen Sie zum Thema Wein auch die Artikel:

Gut kombiniert: Welcher Wein passt zu welchem Essen

Weinsensorik: Die Kunst, Wein zu bewerten

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

WEIN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE