©www.1000rezepte.de

Seezunge serviert mit frischen Tomaten. Fisch schmeckt besonders am Abend sehr lecker und ist besonders bekömmlich. Meine VITALITÄT stellt Ihnen heute ein Rezept mit einer Seezunge vor. Probieren Sie es aus.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 800 g Seezungenfilet
  • 100 g Butter
  • 3 Schalotten, fein gehackt
  • 8 EL Semmelbrösel
  • 300 g Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt

So bereiten Sie die Seezunge mit Tomaten zu:

Zu Beginn einen Teil der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Seezungenfilets darin kurz anbraten. Im Anschluss daran eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Filets in diese legen. In der Pfanne nochmals Butter erhitzen und die gehackten Schalotten ebenfalls darin andünsten. Nachdem dies geschehen ist, die Semmelbrösel und die Petersilie unter die Schalottenwürfel heben. Diese Bröselmischung nun über die Seezungenfilets geben. Anschließend die Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Den Käse ebenfalls in Scheiben schneiden und im Wechsel mit den Tomatenscheiben auf dem Fisch verteilen. Das Ganze nun im Backofen bei 200 °C überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Pro Person: 606 kcal (2536 kJ), 52,5 g Eiweiß, 35,7 g Fett, 18,1 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!