ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN FISCH & FLEISCH

Typisch russische Küche

Typisch russische KücheWirths PR

Erstellt am 21. Dezember 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Boeuf Stroganoff mit Kartoffelplätzchen

Boeuf Stroganoff ist ein Gericht der Russischen Küche und der Haute cuisine aus sautierten Würfelchen oder Streifen der Spitze des Rinderfilets in einer Zwiebel (oder Schalotte), Sauerrahm und Senf enthaltenden, deutlich säuerlich abgeschmeckten Sauce. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen diese Köstlichkeit vor.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 700 Gramm Kartoffeln
  • 1 kleiner Kopf Romanesco
  • 900 Gramm Rinderfilet (am besten aus dem Filetkopf eines jungen Ochsen)
  • 6 Esslöffel Avocadoöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 300 Gramm Champignons
  • 100 Gramm Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 375 Milliliter Fleischbrühe
  • 3 Esslöffel scharfer Senf
  • 1/2 Zitrone
  • 200 Gramm Schmand

So bereiten Sie dieses Gericht zu:

Zuerst werden die Kartoffeln samt Schale gekocht. Teilen Sie anschließend den Romanesco in Röschen und garen Sie diesen in ein wenig Salzwasser. Schneiden Sie währenddessen das Fleisch in circa 2 Zentimeter große Würfel.

Um die Kartoffelplätzchen zuzubereiten, schälen und würfeln Sie die Zwiebeln. Diese werden im Anschluss in einem Esslöffel Avocado-Öl angedünst. Währenddessen können Sie die bereits gekochten Kartoffeln pellen und durch die Presse drücken. Zusammen mit Mehl, Ei, den gedünsteten Zwiebelstückchen, Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie entsteht eine feste Masse, welche Sie zu einer circa 6 Zentimeter dicken Rolle formen und in etwa 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

Das Fleisch in 2 EL heißem Avocadoöl scharf anbraten, sodass es außen knusprig und innen noch blutig ist. Dieses nun herausnehmen und warm stellen. Inzwischen die in Scheiben geschnittenen Kartoffelplätzchen portionsweise in jeweils 1 EL Öl anbraten und ebenfalls warm stellen.

Zwischendurch können Sie die Sauce zubereiten. Hierfür die Champignons in Scheiben schneiden und in dem Bratfett kurz andünsten. Schälen und würfeln Sie die Zwiebeln ganz fein. Diese dünsten Sie nun in einem Esslöffel Öl an. Mit Mehl bestäuben, die Fleischbrühe angießen und aufkochen.

Senf, Salz und Pfeffer nach Belieben zugeben und mit dem Saft einer halben Zitrone abschmecken. Heben Sie anschließend den Schmand unter. Die Fleischstücke und die Champignons in die Sauce geben und kurz aufkochen lassen. Das Boeuf Stroganoff mit Kartoffelplätzchen und Romanesco-Röschen anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Schwierigkeitsgrad: schwer
Dauer: circa 40 Minuten

Quelle: Wirths PR

Weitere Informationen:

Mediterrane Gemüsepfanne

Zitronenhähnchen: Frisches und leichtes Rezept

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FISCH & FLEISCH FEED

MEINE ALTERSGRUPPE