ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN FISCH & FLEISCH

Fischfilet á la Mexicana mit Avocadoreis

Fischfilet á la Mexicana mit Avocadoreis    Wirths PR

Erstellt am 31. Juli 2012

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Fischfilet á la Mexicana mit Avocadoreis

Fisch, Reis und Avocado sind sehr bekömmliche Lebensmittel. Die Avocado enthält wertvolle pflanzliche Fette und wichtige Vitamine. Der Fisch liefert das nötige Eiweiß. MEINE VITALITÄT hat für Sie das schnelle leichte Sommerrezept aufgeschrieben.

Zutaten für 4 Personen :

  • 200 Gramm Reis und Wildreis
  • 800 Gramm Rotbarsch- oder Goldbarschfilet
  • 200 Gramm mexikanische Sauce
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 1 Zitrone
  • Meersalz

So bereiten Sie das Fischfilet á la Mexicana mit Avocadoreis zu:

Reis nach Packungsangabe zubereiten. Inzwischen die Filets im kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Olivenöl erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten circa zwei bis drei Minuten braten. Avocado halbieren, den Kern entfernen, aus dem Fruchtfleisch mit dem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen und diese unter den abgetropften Reis heben. Das Fischfilet aus der Pfanne nehmen, mit mexikanischer Sauce und dem Avocadoreis servieren.

Tipp: Probieren Sie diese Mahlzeit ruhig auch am Abend, denn es ist leicht bekömmlich.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: circa 20 Minuten

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FISCH & FLEISCH FEED

MEINE ALTERSGRUPPE