ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN FISCH & FLEISCH

Hähnchenbrust mit Letscho

Hähnchenbrust mit Letscho    Wirths PR

Erstellt am 13. Dezember 2017

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Hähnchenbrust mit Letscho

Würziges Hähnchen kombiniert mit frischem Gemüse und Reis. Dieses Gericht ist gesund und verleiht Ihnen Kraft für ihren Tag. Meine VITALITÄT stellt Ihnen das Rezept vor.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 5 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Reis
  • 5 EL Avocadoöl
  •  Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Paprikapulver

So bereiten Sie die Hähnchenbrust mit Letscho zu:

Zu Beginn die Hähnchenbrüste kalt abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Anschließend die Paprikaschoten halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Hälften in mundgerechte Stücke schneiden. Dann die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, enthäuten und ebenfalls in Stücke schneiden. Nachdem dies geschehen ist, die Zwiebeln schälen und vierteln. Nun den Reis kochen. Diesen nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in einem Topf in 2 Esslöffeln Avocadoöl andünsten, Tomaten und Paprika zugeben und mit Pfeffer, Salz und 1 EL Paprikapulver würzen. Die ganze Masse mit geschlossenem Deckel dünsten. Im Anschluss daran das restliche Öl erhitzen und darin das Hähnchenfleisch scharf anbraten, mit Pfeffer, Salz und etwas Paprikapulver würzen und anschließend warm stellen. Abschließend nochmals das Gemüse abschmecken und mit dem Fleisch und dem Reis auf Tellern anrichten und servieren.Pro Person: 550 kcal (2302 kJ), 43,8 g Eiweiß, 14,7 g Fett, 59,1 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FISCH & FLEISCH FEED

MEINE ALTERSGRUPPE