ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN FISCH & FLEISCH

Rindergeschnetzeltes mit Bandnudeln

Rindergeschnetzeltes mit Bandnudeln    WIrths PR

Erstellt am 8. April 2018

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Rindergeschnetzeltes mit Bandnudeln und mediterranem Gemüse

Geschnetzeltes geht auch anders. Heute stellt Ihnen Meine VITALITÄT eine Variation mit Rind und mediterranem Gemüse vor. Diese leckere Kombination wird den Klassiker von seinem ersten Platz ablösen. Probieren Sie das Rezept aus.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 600 g mageres Rindfleisch
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 Tomaten
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Bandnudeln
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 60 g Butter
  • 5 EL Brühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 ml Sahne
  • 1 EL fein gehackte Petersilie

So bereiten Sie das Rindergeschnetzelte zu:

Zu Beginn das Rindfleisch erst in Scheiben und diese dann in Streifen schneiden. Anschließend das Gemüse putzen und waschen. Hierfür die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen und die Hälften in Streifen schneiden. Die Zucchini in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Aubergine ebenfalls in Scheiben schneiden und halbieren. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten und anschließend vierteln. Die Zwiebeln schälen, zwei davon vierteln, die dritte würfeln. Zum Schluss noch die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Nachdem dies geschehen ist, das Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelviertel und den Knoblauch andünsten, anschließend das Gemüse zugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und das Ganze circa 10-12 Minuten dünsten. Nun die Zwiebelwürfel in 30 g heißer Butter goldgelb anschwitzen. Das Ganze mit Brühe, Tomatenmark und der Sahne ablöschen und die Sauce leicht köcheln lassen. Im Anschluss daran die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Fleischstreifen scharf anbraten. Die Fleischstreifen mit Pfeffer und Salz würzen und 2-3 Minuten in der Sauce ziehen lassen. Dann noch mit Petersilie würzen und nochmals abschmecken. Mit den Bandnudeln und dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Pro Person: 760 kcal (3181 kJ), 46,6 g Eiweiß, 35,7 g Fett, 62,5 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FISCH & FLEISCH FEED

MEINE ALTERSGRUPPE