ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN FISCH & FLEISCH

Die perfekte Mischung aus Klassiker und Extravagant

Die perfekte Mischung aus Klassiker und Extravagant    Wirths PR

Erstellt am 2. Juni 2018

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Spätzle mit Kalbfleisch-Ragout, Spitzmorcheln und Wirsing

Spätzle sind die perfekte Beilage für deftige Gerichte. Egal ob zum Sauerbraten, Schweinebraten oder zu einem Ragout, Sie sind variabel einsetzbar. Meine VITALITÄT stellt Ihnen heute ein Rezept mit diesen vor. Probieren Sie es aus.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 150 g Wirsing
  • 500 g Kalbfleisch (z.B. Nuss oder Filet)
  • 2 EL Butter
  • 300 g Spätzle
  • 1 kleine Zwiebel
  • 30 g Spitzmorcheln (alternativ Pfifferlinge, Egerlinge oder Steinpilze)
  • 125 ml Weißwein
  • 250 ml Sahne
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

So bereiten Sie die Spätzle mit Kalbfleisch-Ragout zu:

Zu Beginn den gewaschenen Wirsing entblättern, kurz blanchieren und in Quadrate schneiden. Anschließend auch das Fleisch in Würfel schneiden und in einem Topf in Butter anbraten. In der Zwischenzeit die Spätzle nach Packungsanweisung kochen. Nachdem dies geschehen ist, die kleingehackte Zwiebel und die in Wasser eingeweichten Morcheln zum Fleisch dazugeben, kurz anbraten und mit Weißwein und dem Morchelfond ablöschen. Danach die Sahne aufgießen und das Ragout bei mittlerer Hitze unter Rühren köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Abschschließend die Sauce mit der halben Menge Crème fraîche verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss noch den Wirsing untermischen und die Spätzle mit dem Ragout servieren.

Pro Person: 683 kcal (2859 kJ), 16,3 g Eiweiß, 42,5 g Fett, 62,4 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FISCH & FLEISCH FEED

MEINE ALTERSGRUPPE