ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN GETRÄNKE

Erkältungstee

ErkältungsteeWirths PR

Erstellt am 22. Oktober 2013

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Erkältungskräutertee

Gegen die bevorstehende Erkältungszeit können Sie sich hier mit einem Rezept für selbstgemachten Erkältungstee wappnen: Zitronensaft und insbesondere Hagebutten stärken durch ihren hohen Gehalt an Vitamin C das Immunsystem und wirken leicht harntreibend bzw. verdauungsfördernd. Fenchelhonig, das traditionelle Hausmittel bei Erkältungshusten schlechthin, unterstützt die Schleimlösung.

Für 10 l Erkältungskräutertee benötigen Sie:

  • 100 g getrocknete Hagebutten mit Kernen
  • 50 g getrocknete Lindenblüten
  • Fenchelhonig zum Süßen
  • frisch gepressten Zitronensaft

Die Hagebutten mit den Lindenblüten gut mischen, in eine luftdicht schließende Teedose füllen. Zur Zubereitung für 1 l Erkältungstee 5 EL (15 g) Teemischung in einen Topf geben und mit 1 l kaltem Wasser übergießen. Langsam zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee durch ein feines Sieb in Tassen abseihen. Pro Tasse mit 1 TL Fenchelhonig süßen. Wenn der Tee nur noch lauwarm ist, 1 TL Zitronensaft unterrühren. Warm, aber nicht heiß trinken.

Zubereitungszeit: unter 30 Minuten

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

GETRÄNKE FEED

MEINE ALTERSGRUPPE