ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SALATE & SNACKS

Italienische Vorspeise

Italienische Vorspeise    Wirths PR

Erstellt am 31. August 2012

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Antipasti

Antipasti bedeutet Vorspeise. Die Zutaten können unterschiedlich kombiniert werden. Neben selbstgemachten Kleinigkeiten sollten Mozarella und Oliven auf keinen Fall fehlen. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen eine der leckeren Antipasti Varianten vor.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 Gramm Mozzarella-Kügelchen
  • 5 rote Chili-Schoten
  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Rosmarinzweige
  • 1/2 Teelöffel rote und schwarze Pfefferkörner
  • 
Olivenöl
  • 100 Gramm grüne Oliven

  • 100 Gramm schwarze Oliven
  • 100 Gramm getrocknete Tomaten in Ö, klein geschnitten
  • 250 Gramm Ciabatta

So bereiten Sie die Antipasti zu:

Mozzarella-Kügelchen abtropfen, dann in zwei entsprechend große wiederverschließbare Gläser füllen. Zwei Chilli-Schoten vom Stielansatz befreien, quer in feine Ringe schneiden, die Samen entfernen. Chilliringe sowie die restlichen Schoten in eines der Gläser geben. Knoblauch schälen, grob hacken, mit den Rosmarinzweigen und den Pfefferkörnern in das zweite Glas geben. Beide Gläser mit Olivenöl auffüllen und einige Stunden durchziehen lassen. Die marinierten Mozzarella-Kügelchen, die Oliven und die Tomaten abtropfen lassen und auf Tellern anrichten.

Tipp: Dazu schmeckt frisches Ciabatta.

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zubereitungszeit: circa 15 Miunten und mehrere Stunden ziehen lassen

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SALATE & SNACKS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE