ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SALATE & SNACKS

Für das Picknick im Grünen.

Für das Picknick im Grünen.    Deutsches Weintor/Wirths PR

Erstellt am 17. April 2013

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Spargelmuffins mit Parmesan

Die ersten Sonnenstrahlen locken wieder nach draußen ins Grüne. Da bietet es sich an, seine Lieben mal wieder zu einem entspannten Picknick einzuladen. Mit warmen, herzhaften Parmesan-Spargelmuffins im Gepäck, gelingt der Auflug in den Frühling garantiert. MEINE VITALITÄT zeigt Ihnen das Rezept zum Entspannen und Genießen.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 300 Gramm weißer Spargel
  • 80 Gramm weiche Butter
  • 2 Eier
  • 300 Gramm saure Sahne
  • 150 Gramm frisch geriebener Parmesan
  • 180 Gramm Maismehl
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Salz

So bereiten Sie die Spargelmuffins mit Parmesan zu:

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Spargel schälen und in kochendem Salzwasser drei Minuten blanchieren. Herausnehmen und abkühlen lassen. Spitzen des Spargels abschneiden und längs halbieren. Rest der Stangen fein würfeln. Die weiche Butter mit den Eiern schaumig schlagen und saure Sahne unterrühren. Die beiden Mehlsorten, das Backpulver, ein Teelöffel Salz und 100 Gramm frisch geriebenen Parmesan vermischen. In kleinen Portionen unter die Eiermasse rühren. Spargelwürfel unterheben. Muffinblech mit Papiermanschetten auslegen und Teigmasse darin verteilen. Mit den Spargelspitzen dekorieren und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Eine halbe Stunde auf der mittleren Schiene des Ofens backen und am besten noch lauwarm servieren.

Tipp: Wer möchte, kann die Muffins auch zusätzlich mit herzhaften Speckwürfeln verfeinern.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: circa 45 Minuten

Quelle: Wirths PR

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SALATE & SNACKS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE