ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SALATE & SNACKS

Verschenken Sie doch mal selbstgemachte Köstlichkeiten

Verschenken Sie doch mal selbstgemachte Köstlichkeiten    www.weihnachtsmenue.de

Erstellt am 28. November 2014

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Weihnachtsgeschenkideen aus der eigenen Küche

Verschenken Sie doch in der Weihnachtszeit pikante Köstlichkeiten, die sich in der Küche schnell herstellen lassen. Es muss doch nicht immer etwas Süßes sein. MEINE VITALITÄT zeigt Ihnen, wie Sie schöne Geschenkideen zubereiten, für die Sie auch Bio-Zutaten verwenden können.

Antipasti

Diese Zutaten benötigen Sie:

  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine Aubergine
  • 150 g Champignons
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 ml Olivenöl
  • 2-3 EL Weißweinessig

So werden die Antipasti zubereitet:

Gemüse waschen, putzen und anschließend  in mundgerechte Stücke schneiden. Danach das Gemüse in 6 EL Öl andünsten, dabei leicht salzen und pfeffern. Knoblauchzehen abziehen, vierteln und gemeinsam mit Chilis, etwas Salz und Pfeffer sowie dem Essig in ein schönes Glasgefäß geben. Mit Öl auffüllen und gut verschließen.

Kräuterpesto

Diese Zutaten benötigen Sie:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Basilikum
  • 2-3 EL Walnusskerne (ersatzweise Pinienkerne)
  • 1 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 6 EL frisch geriebener Pecorino

So wird das Kräuterpesto zubereitet:

Die Knoblauchzehen zunächst abziehen. Anschließend das Basilikum waschen und abtropfen lassen. Die Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen und zusammen mit dem Knoblauch, den Walnusskernen und dem Käse mit einem Zauberstab zu einer feinen Paste pürieren. Langsam das Öl unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Pesto in ein passendes Glasgefäß geben, mit etwas Öl bedecken und gut verschließen.

Würziges Kräuteröl à la Provence

Diese Zutaten benötigen Sie:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Majoran
  • 1 Zweig Basilikum oder Oregano
  • 1 Zweig Pfefferminze
  • Fenchelsamen
  • 2 Chilis
  • 500 ml Olivenöl

So wird das Kräuteröl à la Provence zubereitet:

Die Knoblauchzehen abziehen und vierteln, mit Rosmarin-, Thymianzweigen und mit den übrigen Kräutern und Gewürzen in ein schönes Glasgefäß geben. Anschließend mit Öl auffüllen.

Marinierter Bauernkäse

Diese Zutaten benötigen Sie:

  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Feta oder Schafskäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • rote Paprika
  • 3 getrocknete Chilis
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Salbei
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Pfefferkörner

So wird der Bauernkäse zubereitet:

Das Öl in ein schönes Gefäß geben. Den Käse anschließend in Würfel schneiden und in das Öl geben. Die Knoblauchzehe abziehen und vierteln. Paprika in Streifen klein schneiden und zusammen mit Knoblauch sowie den übrigen Kräutern und Gewürzen zugeben, das Gefäß gut verschließen.

Scharfes Gewürzöl

Diese Zutaten benötigen Sie:

  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 TL Kardamonkörner
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL grob geschroteter schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Koriandersamen
  • 8 kleine getrocknete Chilis
  • 500 ml Sonnenblumenöl

So wird das Gewürzöl zubereitet:

Kräuter und Gewürze in ein schönes Glasgefäß geben und mit Öl auffüllen.

Alle Gläser anschließend mit weihnachtlichem Schmuck verzieren. MEINE VITALITÄT wünscht viel Spass beim Verschenken und eine schöne Vorweihnachtszeit.


Quelle: www.weihnachtsmenue.de


Weitere Informationen:


MEINE VITALITÄT hat noch viele weitere Rezeptideen für die Weihnachtszeit:

Winterliche Apfelsuppe

Festlicher Kaninchenbraten mit Rosenkohl

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SALATE & SNACKS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE