ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SAUCEN & SUPPEN

Gurken-Borretkaltschale

Gurken-Borretkaltschale    Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse

Erstellt am 9. September 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Gurken-Borretschkaltschale mit Borretschpesto und Ziegenkäse mit Borretschblüten

Borretsch wird auch Gurkenkraut oder Kukumerkraut genannt. In den meisten Fällen wird das Kraut in Salaten oder Suppen verwendet. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen ein Rezept vor, wo Borretsch in mehreren Komponenten enthalten ist.

Für 4 Personen benötigen Sie:

Gurken-Borretsch-Kaltschale

  • 1 Salatgurke
  • 50 Gramm Borretsch (junge Triebe)
  • 100 Gramm Creme Fraîche
  • 100 Milliliter Gemüsefond
  • etwas Salz

Borretschpesto

  • 50 Gramm Borretsch
  • 30 Gramm geröstete Pinienkerne
  • 150 Milliliter Olivenöl
  • 10 Gramm Alter Emmentaler
  • etwas Meersalz

Ziegenfrischkäse

  • 12 Borretschblüten
  • 120 Gramm Ziegenfrischkäse
  • feines Meersalz
  • etwas Pfeffer

So bereiten Sie die Gurken Borretschkaltschale mit Borretschpesto und Ziegenfrischkäse mit Borretschblüten zu:

Die Salatgurke schälen und der Länge nach halbieren. Die Kerne aus der Gurke entfernen und anschließend zerkleinern. Die jungen Borretschblätter vom Stiel entfernen und mit den anderen Zutaten in einem Barmixer fein mixen. Salzen und danach durch ein feines Haarsieb passieren. Nach eigenem Ermessen abschmecken.
Die Borretschblätter in Streifen schneiden. Die Pinienkerne rösten und dann abkühlen lassen. Den Emmentaler mit einer feinen Reibe reiben. Die ganzen Zutaten mit einem Zauberstab zerkleinern und anschließend salzen.
Den Ziegenfrischkäse in einer Rührmaschine glattrühren und gegebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer nachschmecken. In einen Einwegspritzbeutel mit glatter Tülle geben und die Luft aus dem Beutel klopfen. Den Ziegenfrischkäse als gerade Linie auf den Teller geben und die Borretschblüten darauf anrichten.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: circa 35 Minuten

Quelle: Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse

Weitere Informationen:

Mehr zum Thema Gurken erfahren

Rezept: Blumenkohl-Kichererbsen-Curry

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SAUCEN & SUPPEN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE