ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SAUCEN & SUPPEN

Leichte Kräutersuppe mit Joghurt.

Leichte Kräutersuppe mit Joghurt.    WirthsPR

Erstellt am 3. Juli 2012

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Leichte Kräutersuppe mit Joghurt

Dieses leckere Kräutersuppenrezept ist perfekt für einen verregneten Sommertag. Sie verleiht nicht nur ein fröhlich leichten Genuss, sondern spendet auch Wärme.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 2 fein gewiegte Schalotten
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 2 Bund frische Kräuter wie Petersilie, Dill, Schnittlauch, Kerbel
  • 150 Gramm Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4 Beet Kresse

So bereiten Sie die leichte Kräutersuppe mit Joghurt zu:

Die Schalotten in einem Topf in zwei Esslöffel heißer Butter glasig dünsten. Die Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen. Inzwischen die Knoblauchzehe fein hacken. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Weißbrot in Würfel schneiden, zugeben und von allen Seiten knusprig anrösten. Die Kräuter putzen, waschen, fein wiegen und in die Brühe geben. ZweiMinuten kochen lassen. Die Suppe vom Herd nehmen und im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren und anschließend durch ein Sieb gießen. Sahne Joghurt cremig rühren und unter die Suppe ziehen, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Tipp: Die Suppe mit Kresse bestreuen und mit Brotwürfeln servieren. 

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: circa 45 Minuten

Probieren Sie weitere leckeren Suppen aus:

Rote-Beete -Suppe mit rohem Saibling

Miesmuschel-Suppe mit Leinöl

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SAUCEN & SUPPEN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE