ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SAUCEN & SUPPEN

Tomatensuppe mit Spätzle

Tomatensuppe mit Spätzle    Wirths PR / 3 GLOCKEN

Erstellt am 18. Juni 2012

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Tomatensuppe mit Spätzle

Die Tomate ist ein Alleskönner. Sie macht fit bei Erkältungen, belebt bei Müdigkeit, entspannt bei Stress und schmeckt auch noch lecker! Dieses tolle und schnelle Gericht ist also ideal nach einem harten Arbeitstag.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 150 Gramm Spätzle
  • Meersalz 
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2-3 Zwiebeln
  • 4 Teelöffel Olivenöl Basilico
  • 1 kleine Stange Porree
  • 1 Schote grüner Paprika
  • 4 Teelöffel Mehl
  • 1,5 Liter Tomatensaft
  • 2 Teelöffel gekörnte Brühe

So bereiten Sie die Tomatensuppe mit Spätzle zu:

Spätzle in Salzwasser mit Öl 13 bis 15 Minuten garen. Zwiebel schälen und würfeln und in heißem Olivenöl Basilico in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten. Porree in dünne Streifen, die Paprika in ganz kleine Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten lassen. Etwas Wasser zugeben, Mehl darüber stäuben, gut umrühren. Mit Tomatensaft auffüllen, fünf Minuten kochen lassen. Mit gelöster Brühe würzen. Spätzle in der Suppe erhitzen und servieren.

Tipp: Weissbrot schmeckt herrlich dazu!

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: circa 25 Minuten

Ein weiteres Rezept von MEINE VITALITÄT:

Ungarisches Gulasch

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SAUCEN & SUPPEN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE