ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SÜßES

Sommer ist lecker Eiszeit

Sommer ist lecker Eiszeit    freepic.com

Erstellt am 21. Juli 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


3 fixe Eis-Ideen für den Sommer

Sie sitzen auf Ihrem Balkon und lassen einfach mal die Gedanken schweifen. Um Sie herum blüht und zwitschert alles – es ist endlich Sommer. Natürlich gehört zu der beliebtesten Jahreszeit der Deutschen auch eine kleine Erfrischung zwischendurch.

Und nein, damit sind keine hausgemachten Limonaden gemeint. Überraschen Sie doch einmal Ihre Liebsten mit einem selbstgemachten Eis. Das ist nicht nur gesünder als die Alternative aus dem Gefrierfach, sondern auch echt schnell zubereitet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie drei kühle und gesunde Köstlichkeiten im Handumdrehen zaubern.

Himmmmhhh-beere Deluxe

Sommerzeit ist Beeren-Zeit. Frieren Sie zum Beispiel für ein Sofort-Eis
500 g Himbeeren ein und mixen diese in einem zweiten Schritt mit Ihrer Küchenmaschine klein. Lassen Sie etwas Molke oder Milch und – je nach Geschmack – etwas Agavensirup oder feinen Rohrzucker hinzu rieseln. Für den Frische-Kick raspeln Sie ein wenig Schale einer Bio-Zitrone in das Eis.
Fertig ist ein himmlisches Beeren-Sorbet. Durch die Kälte der Früchte und der Milch/ Molke muss das Eis nicht unbedingt noch einmal kalt gestellt werden, sondern kann sofort gegessen werden.

Tipp: Geben Sie für eine vegane Variante statt der Milch oder der Molke einfach zwei bis drei Löffel Mandelmus hinzu.

Aprikosen-Joghurt-Eis

Mit 120 kcal pro Person ist das frische Jogurt-Eis ein gesunder Sommerklassiker. Pürieren Sie 300 g Aprikosen mit etwas Zitronensaft und -schale, einer Prise Zimt und 4 EL Agavendicksaft. 300 g Joghurt (1,5% Fett) hinzufügen und mit dem Handmixer cremig rühren. Stellen Sie die Masse für ca. 3-4 Stunden in einer flachen Schüssel in die Tiefkühltruhe und rühren Sie alle 20 Minuten kräftig um. Einfacher geht es natürlich mit einer Eismaschine.

Natürlich süß: Erdbeer-Bananen-Eis

Ein besonders raffiniertes und einfaches Rezept ist das Bananen-Erdbeer-Eis. Gesüßt wird ganz natürlich mit einer reifen Banane und zwei samtig-süßen Medjool-Datteln. Pürieren Sie für das Eis 1 Tasse frischer Erdbeeren, 1 reife Banane, 3 EL Kokosmilch, 2 EL Wasser und 2 Medjool-Datteln in einem Mixer, bis die Masse schön glatt ist. Für einen optischen Hingucker mixen Sie eine kleine Menge Erdbeeren und füllen Sie den Fruchtbrei zuerst in die Eis-am-Stiel-Formen. Darauf geben Sie dann die Bananen-Erdbeer-Kokosmasse. Nach etwa 5 Stunden im Tiefkühler kann der gesunde Eis-Snack vernascht werden.

Weitere Informationen:

Sie haben noch nie Eis mit Hüttenkäse probiert? Sollten Sie aber, denn der fettarme Käse schmeckt nicht nur toll, sondern ist mit frischen Früchten auch sehr gesund und wahrt eine schlanke Linie. Ein tolles Rezept finden Sie beispielsweise bei Hunkemöller.

Erfrischende Rezepte für Sommergetränke finden Sie hier.

Bildnachweis

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SÜßES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE