ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SÜßES

Beerenfrischkäsetorte

Beerenfrischkäsetorte    Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse

Erstellt am 1. August 2016

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Beeren-Frischkäse-Torte

Sommerzeit bedeutet Beerenzeit. Mit einem vielfältigen Angebot an Sorten locken die aromatischen Früchte. Man kann sie nicht nur pur genießen, sondern auch leckere Desserts mit ihnen bereichern.

Zutaten für 4 Personen:

• 150 g Vollkorn-Butterkekse
• 125 g flüssige Butter
• 8 Blatt Gelatine
• 300 Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren
• 400 g Doppelrahmfrischkäse
• 400 g Himbeer- oder Erdbeerquark
• 300 g Vollmilchjoghurt
• 120 g Puderzucker
• 2 EL Zitronensaft

So bereiten Sie die Beeren-Frischkäse-Torte zu:

Kekse im Blitzhacker oder mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Mit der Butter mischen und auf dem mit Backpapier belegten Boden einer Springform (28 cm) verteilen. Fest drücken und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren waschen, abtropfen lassen. Frischkäse, Quark, Joghurt, Zucker und 2 EL Zitronensaft verrühren. Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitze auflösen. Etwas von der Quarkcreme hineinrühren. Diese Mischung schnell unter die restliche Quarkcreme rühren. 500 g Beeren unterheben. Die Beerencreme auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Frischkäsetorte aus der Form lösen.

Tipp: Die restlichen Beeren als Dekoration auf der Tortenoberfläche verteilen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Weitere Informationen sowie Rezepte über Obst und Gemüse erhalten Sie beim Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse.

Auch lecker: Beeren-Vanille Creme

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SÜßES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE