©iStock.com/zeljkosantrac

Der leckere Klassiker bietet viele verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten. Zum Sommer passen am besten knackige Früchte und kombiniert mit der raffinierten Eierspeise ist dieses Rezept von MEINE VITALITÄT ein echtes Highlight an einem Sonntagmorgen.

Pfannkuchen mit Sommerfrüchten (für 4 Personen)

  • 150 g Weizenmehl
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1-2 Tropfen Bittermandelaroma
  • Pro Pfannkuchen 1 TL Butter
  • 200 g Früchte (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren)
  • 1 EL fein gehackte Pistazien

Zubereitung

Mehl, Zucker, Vanillinzucker und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten, klumpenfreien Teig verrühren. Den Teig gut quellen lassen, erst dann Zitronensaft und Bittermandelaroma zugeben. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und aus dem Pfannkuchenteig nacheinander 4 Pfannkuchen ausbacken. Inzwischen die Sahne schlagen und mit Vanillinzucker süßen. Die Pfannkuchen mit den Früchten füllen oder bestreuen, zusammenklappen, auf Teller anrichten und mit Pistazien bestreut servieren.

Mehr Rezepte gibt es im Internet auf www.1000rezepte.de.