ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGANES

Ein leckeres veganes Gericht mit Reis und Gemüse

Ein leckeres veganes Gericht mit Reis und Gemüse    Arne Ewerbeck

Erstellt am 1. August 2014

Arne Ewerbeck

von Arne Ewerbeck


Experte für vegetarische und vegane Ernährung

Chinakohlgemüse auf Basmatireis

Viel zu selten werden asiatische Gerichte mit Reis zubereitet. Die meisten Menschen bevorzugen in der heimischen Küche die Pastavariante. Dabei sind Reisgerichte häufig einfach zubereitet und schmecken fantastisch. Der MEINE VITALITÄT – Experte Arne Ewerbeck stellt Ihnen ein veganes Rezept vor.

Für 3 Personen benötigen Sie:

  • 500 Gramm Brokkoli
  • 400 Gramm Chinakohl
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ½ rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 15 Gramm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel gesalzene Erdnüsse
  • 150 Gramm Champignons
  • 400 Milliliter Kokoscreme
  • 1 Esslöffel Chillisauce
  • 2 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Esslöffel Rohrzucker

So bereiten Sie das Chinakohlgemüse auf Basmatireis zu:

Den Brokkoli, Paprika, Chinakohl und die Frühlingszwiebeln waschen und in mundgerechte Portionen schneiden. Die Möhre schälen und in dünne lange Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauchzehen werden abgezogen und feingehackt. Die Champignons putzen und halbieren oder vierteln, wie es Ihnen am besten gefällt.
Den Brokkoli in einen Wok geben und mit etwas Öl knapp 5 Minuten anbraten. Anschließend die Pilze, Knoblauch und den Ingwer in den Wok geben und in der Zwischenzeit den Reis kochen. Sobald die Champignons ihre Flüssigkeit verlieren, Möhre, Paprika und Chinakohl unterheben und anbraten, bis der Kohl beginnt zusammenzufallen. Frühlingszwiebeln hinzugeben und mit der Kokoscreme und Chilisauce ablöschen. Alle Zutaten gemeinsam kurz aufkochen lassen und anschließend mit Garam Masala und Rohrzucker abschmecken.
Nun kann das vegane Gericht mit Erdnüssen angerichtet und zusammen mit dem Reis serviert werden.
MEINE VITALITÄT und Arne Ewerbeck wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!

Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Informationen:

Garam Masala ist eine traditionelle Mischung von Gewürzen, die meistens in der asiatischen Küche verwendet wird und nach der ayurvedischen Heilkunde den Körper erhitzt.

Haben Sie Lust noch mehr vegan zu Kochen? Dann probieren diese Rezepte aus:

Frischer grüner Salat mit Mozarella oder Feta, Obst und gerösteten Mandeln 

Rhabarber-Streuselkuchen

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGANES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE