ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGETARISCHES

Ein vegetarisches Essen

Ein vegetarisches Essen    Pressebüro Deutsches Obst & Gemüse

Erstellt am 2. Januar 2016

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Gebratener Kohlrabi mit glasierten Zwiebeln und Rucola-Öl

Kohlrabi gilt als typisch deutsch, denn in vielen anderen Ländern wird er kaum verzehrt. Dabei enthält er viele verschiedene Mineralstoffe und Vitamine. MEINE VITALITÄT hat ein vegetarisches Rezept mit Kohlrabi und Zwiebeln für Sie.

Für 4 Personen benötigen Sie:


Gebratener Kohlrabi:

  • 500 g Kohlrabi ungeschält
  • 40 ml Olivenöl 
  • Meersalz 
  • ¼ Bd. Schnittlauch

Rucolaöl:

  • 70 g Rucola
  • 60 g Petersilie ohne Stiel 
  • 100 ml Traubenkernöl 
  • 100 ml Olivenöl 
  • feines Meersalz

Rucolafrit:

  • 20 Blätter Rucola
  • 100 ml Planzenöl (gut erhitzbar) 
  • 1 Prise Salz

Glasierte Zwiebeln:

  • 20 kleine Zwiebelchen
  • 100 g Zucker 
  • 20 g Butter 
  • 100 g Weißwein 
  • 2 Prisen Meersalz

So bereiten Sie das Gericht zu:

Der Kohlrabi wird geschält und mit einem Gemüsehobel gleichmäßig gehobelt (ca. 2mm). Anschließend in Olivenöl anbraten und salzen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und über die Kohlrabi-Scheiben streuen.

Für das Rucola-Öl werden alle Zutaten mit einem Stabmixer vermischt.

Den Rucola für das Rucolafrit waschen, trocknen und in ca. 145°C heißem Öl frittieren. Auf ein Küchentuch ablegen, um das überschüssige Fett aufzufangen und leicht salzen.

Anschließend die Zwiebeln schälen und den Zucker in einem Topf erhitzen bis goldbraun wird. Die Butter und die Zwiebeln zugeben, etwas salzen und mit Weißwein ablöschen. Zum Abschluss die Zwiebeln noch in der Flüssigkeit schwenken.

Nun wird angerichtet: Den Kohlrabi wie ein Carpaccio auf die Teller legen. Die Zwiebeln gleichmäßig auf dem Kohlrabi mit etwas Soße anrichten. Anschließend mit einem Löffel das Rucolaöl um den Kohlrabi verteilen und den frittierten Rucola darauf anrichten.

Quelle: Pressebüro Deutsches Obst & Gemüse

Weitere Informationen:

Kohlrabi schmeckt auch mit Zander sehr köstlich.

Auch lecker im Winter: Geschmorte Entenkeule

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGETARISCHES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE