ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGETARISCHES

Abwechslung auf dem Grill mit der Tomate.

Abwechslung auf dem Grill mit der Tomate.    www.tomateninfo.de

Erstellt am 12. Juni 2014

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Karamellisierte Grilltomate mit Käuter–Tomaten–Pesto

Die Tage werden länger und die Menschen holen immer öfter den Grill heraus. Damit es nicht eintönig auf dem Rost wird, stellt MEINE VITALITÄT eine leckere Variante der Grilltomate vor.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 4 große Fleischtomaten
  • 3 kleine Strauchtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Zweige Basilikum
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 3 Esslöffel Ricotta
  • etwas Salz, Pfeffer, Zucker,

So bereiten Sie die karamellisierte Grilltomate zu:

Die Pinienkerne, die für das Pesto benötigt werden, in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Strauchtomaten waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerkleinern. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter vom Zweig entfernen. Diese Zutaten in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer zu einer Paste verarbeiten. Anschließend mit Salz und Pfeffer das Pesto abschmecken.

Die Fleischtomaten waschen, quer halbieren und bei Bedarf die Stängelansätze herausschneiden. Die Schnittfläche der halbierten Tomaten mit Zucker bestreuen. Das Grillrost mit etwas Öl bestreichen und die Tomaten mit der bestreuten Seite auf eine heiße Stelle des Grills legen.

Nachdem der Zucker karamellisiert ist und die Tomaten angeröstet sind, diese vorsichtig von dem Grill entfernen, wenden und auf einem Teller anrichten. Anschließend noch etwas Pesto auf die angerösteten Tomaten geben und sofort servieren.

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: circa 25 Minuten

Quelle: www.tomateninfo.de

Tipps für eine perfekte Sommerparty finden Sie in diesem Artikel von MEINE VITALITÄT.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGETARISCHES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE