Wirths PR

Diese Kombination mag auf den ersten Blick ein bisschen merkwürdig aussehen. Schmecken tut Sie jedoch einmalig. Meine VITALITÄT stellt Ihnen dieses herzhafte und außergewöhnliche Rezept vor.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 800 g Pellkartoffeln
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Fleischwurst (Lyoner)
  • 3 Tomaten
  •  3 Frühlingszwiebeln
  • 4 Eier
  • 100 g Schmant
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Muskat
  • Schnittlauch

So bereiten Sie das Kartoffel-Omelette mit Wurst zu:

Zu Beginn Kartoffeln schälen, würfeln und in eine Pfanne mit heißem Sonnenblumenöl geben. Darin anbraten, zugedeckt weiter braten, bis sie etwas Farbe bekommen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und würfeln. Auch die Fleischwurst in Scheiben schneiden und diese nochmals quer schneiden. Anschließend die Tomaten in Achtel sowie die Frühlingszwiebel in fingerdicke Stücke schneiden. Das Geschnittene nun zu den Kartoffeln in die Pfanne geben und schön bräunen lassen. Inzwischen die Eier mit dem Schmant verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat pikant würzen. Abschließend diese Eiermasse über die Kartoffeln gießen und stocken lassen. Zuletzt noch mit Schnittlauchröllchen bestreuen und schon ist das Omelette fertig.

Pro Person: 608 kcal (2544 kJ), 19,2 g Eiweiß, 43,6 g Fett, 34,2 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!