©iStock/fcafotodigital

Ein Hauch von Mittelmeer kommt mit diesem schnellen und einfachen Gericht zu Ihnen nach Hause. Viel Gemüse u. a. mit Aubergine, Brokkoli, Tomaten und Zucchini und natürlich die Gewürze mit Kräutern aus der Provence machen das Gericht besonders schmackhaft. Wir wünschen Ihnen einen genussvollen Ausflug ans Mittelmeer.

Für 4 Portionen benötigen Sie:

  • 1 kleine Aubergine
  • 200 g Brokkoli
  • 1 Fenchelknolle
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 6 Schalotten
  • 8 Tomaten
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter der Provence (Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Oregano, Lavendel)

So bereiten Sie die Mediterrane Gemüsepfanne zu:

Das Gemüse waschen und putzen. Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und einige Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen und die Scheiben nochmals halbieren. Brokkoli in Röschen schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Fenchel in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Schalotten schälen, Tomaten achteln, Zucchini und Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse 8-10 Minuten dünsten. Die Gemüsebrühe hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Gewürzen kräftig abschmecken und nochmals einige Minuten schmoren lassen.

Schwierigkeitsgrad: leicht 
Zubereitungszeit: circa 30 Minuten

©Wirths PR

Quelle: Wirths PR