ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGETARISCHES

Pasta e fagioli: Bohnensuppe mit Nudeln

Pasta e fagioli: Bohnensuppe mit Nudeln    Kramp+Gölling Fotodesign, Hamburg

Erstellt am 3. November 2011

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Pasta e fagioli: Bohnensuppe mit Nudeln

Eine vegane Ernährung heilt Körper und Seele, sagt Buchautor Ruediger Dahlke und veröffentlichte in seinem Buch „Peace Food“ die Vorteile und Vorzüge dieser besonderen Ernährungsform. Für den Einstieg, Umstieg oder wenigstens zum Probieren sind unter anderem auch leckere, vitale vegane Rezepte vorgestellt. Diese sind von der vom “Gault Millau” ausgezeichnete Haubenköchin Dorothea Neumayr. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen ein gesundes Bohnengericht vor.

Was Sie für 4 Personen benötigen:

250 Gramm Borlottibohnen

4 Esslöffel Olivenöl

2 Tomaten

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Teelöffel frischer fein geschnittener Thymian

1 Teelöffel frischer fein geschnittener Rosmarin

Circa 30 Gramm Bandnudeln (Tagliatelle)

So bereiten Sie das Bohnengericht zu:

Die Borlottibohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten überbrühen, kalt abschrecken, häuten und ohne Stielansätze vierteln. Bohnen in einen Topf geben, 2 Liter Wasser, 2 Esslöffel Olivenöl und die Tomaten zugeben. Das Wasser zum Kochen bringen und die Bohnen bei sehr schwacher Hitze in etwa 2 Stunden und 30 Minuten weich köcheln. Circa Zweidrittel herausheben und pürieren, das Püree wieder in die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kräuter unter Rühren darin andünsten. Das aromatisierte Öl durch ein Sieb zur Suppe geben. Die Nudeln in kleine Stücke brechen und in die Bohnensuppe streuen, unter ständigem Rühren weich garen. Noch einmal abschmecken und in tiefen Tellern servieren.

Für die Zubereitung benötigen Sie ungefähr 25 Minuten zuzüglich der Einweichzeit für die Bohnen und der Garzeit.

Weitere Informationen:

Ein weiteres leckeres Rezept aus dem Buch „Peace Food“ lesen Sie hier: Gefüllte Paprika mit mediterranem Risotto in Tomatensauce

Die Buchvorstellung inklusive eines Interviews mit dem Buchautor können Sie ebenfalls auf MEINE VITALITÄT lesen: Peace Food: heilt Körper und Seele

Sollten Sie Lust haben das Buch zu lesen, können Sie bei Amazon.de ein Exemplar bestellen.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGETARISCHES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE