Advertisemen

Frühlingsgemüse: Schlank durch Spargel

Ende April bis Juni wird in Deutschland wieder kräftig Spargel geerntet und auch verzehrt. Aus den Regalen der Gemüsehändler ist er zu dieser Zeit nicht mehr wegzudenken. Egal, ob weiß, grün oder violett – der leckere Frühlingsklassiker hat mehr zu bieten, als wir ihm bisher zutrauten. Unsere Expertin Katharina Thiesen sagt Ihnen,...

Frühlingsgemüse: Wann welche Sorten Saison haben

Die Sonnenstrahlen werden wieder kräftiger und man merkt es mit jeder Faser seines Körpers: Der Frühling kommt! Und er bringt wie jedes Jahr eine reichliche Auswahl an frischem Gemüse mit. MEINE VITALITÄT zeigt Ihnen, was Frühlingsgemüse eigentlich ist und zu welchem Zeitpunkt das jeweilige Gemüse Freiland-Saison hat. Gerade weil...

Zwiebeln: Scharf, vielschichtig und gesund

Sie bringt uns zum Weinen und ist trotzdem unverzichtbar. Die Zwiebel ist unser liebstes Multitalent beim Kochen, denn sie kann beißend-scharf oder mild-aromatisch schmecken. MEINE VITALITÄT zeigt Ihnen, welche Inhaltsstoffe für den Geschmack verantwortlich sind und wieso Zwiebeln bei Mückenstichen helfen. Die Zwiebel wird schon seit über 5000 Jahren...

Rosenkohl: Am besten frisch im Winter

Rosenkohl kennt man meist fertig aus dem Tiefkühlfach, dabei schmeckt er frisch am besten. Vor allem nach dem ersten Frost ist Rosenkohl besonders gut, da er durch die Kälte seinen bitteren Geschmack verliert und eine herb-süße Note bekommt. Zudem stecken in den nahrhaften Kohlröschen viele Vitamine und Mineralien, die im Winter wichtig...

Maronen: Zubereitung der gesunden Esskastanien

Es dampft am Straßenstand und riecht würzig-herb. Vor allem im Winter sind Maronen beliebt. Bevor die Kartoffel nach Europa gebracht wurde, galt diese edle Esskastanie sogar als Grundnahrungsmittel. Maronen oder Esskastanien sind sehr nahrhaft. Sie enthalten sehr viele Kohlenhydrate und doppelt so viel Stärke wie Kartoffeln. Außerdem enthalten sie...

Wintergemüse: Nährstoffreich und gut für das Immunsystem

Bei nasskaltem Winterwetter starten sie wieder vermehrt Angriffe auf unser Immunsystem: die Erkältungsviren. Unser Körper benötigt viele Vitamine und Mineralstoffe, um fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Daher ist es sehr praktisch, dass ausgerechnet jetzt im Winter wahre Vitaminbomben im heimischen Biomarkt oder Gemüsehändler auf uns warten. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen...

Wintergemüse: Nährstoffreich und gut für das Immunsystem – Teil 2

Rotkohl: Mehr als eine Beilage Er ist wie alle Kohlsorten reich an Vitamin C, enthält den für den Menschen wichtigen Vitamin-B-Komplex und viele wichtige Mineralstoffe. Rotkohl wirkt blutbildend, cholesterinsenkend, entwässernd und hat eine stressabbauende Wirkung. Allerdings ist er auch für seine blähenden Nebenwirkungen bekannt. Rotkohl wird...

Wintergemüse: Nährstoffreich und gut für das Immunsystem – Teil 3

Knollensellerie: Legendärer Ruf Sellerie enthält unter anderem Vitamin A und K, Natrium und Kalium. Das Gemüse wirkt noch stärker entwässernd als Spargel, blutreinigend und -senkend sowie entschlackend und hat eine hustenmildernde Wirkung. Sein Ruf als Aphrodisiakum für den Mann ist legendär, jedoch nicht wissenschaftlich bewiesen. Sellerie...

Brokkoli: Gesund und vielfältig in der Zubereitung

„Sie haben wohl Brokkoli uff den Augen“ gilt in Berlin als hart aber höflicher Hinweis, wenn Sie ein wenig auf dem Schlauch stehen. Das könnte Ihnen zurzeit wirklich passieren, angesichts der großen Auswahl an Kohlgemüsen, die in der Auslage liegen. Wie zahlreiche uralte Kulturpflanzen auch stammt der Brokkoli aus...

Kürbis: die größten Beeren der Welt

Die große bunte Kürbisfamilie ist von unseren Speisezetteln nicht mehr wegzudenken. Ganz besonders, wenn man sich kalorienarm und gesund ernähren möchte, ist das Riesengemüse unverzichtbar. Der Kürbis – eine Beerenfrucht? Als Beerenfrüchte bezeichnet man Früchte, deren Samen im Fruchtfleisch eingebettet sind. So zählen zu den Beeren...
- Advertisement -

Beliebte Artikel bei den Lesern