ERNÄHRUNG WARENKUNDE OBST

Zwetschgen

Zwetschgen    Pixabay

Erstellt am 1. September 2017

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Pflaumen und Zwetschgen - Die Saison ist im vollen Gange

Es ist wieder soweit und in Deutschlands Supermärkten sind wieder die kleinen violetten Köstlichkeiten anzufinden, welche sich egal ob zum Backen, Kochen oder einfach so zum Naschen perfekt eignen. Meine VITALITÄT stellt Ihnen diese Früchte vor.

Das Aussehen

Viele sehen in den kleinen Köstlichkeiten keinen Unterschied und sehen in beiden das Gleiche. Doch diese Annahme ist falsch. Es gibt wohl Merkmale, welche die zwei Früchtchen unterscheiden. Pflaumen sind im Gegensatz zu Zwetschgen rund und besitzen ein eher rotes Fruchtfleisch. Hingegen weisen die anderen Früchte eher eine längliche Form und ein grüngelbes Inneres auf.

Der Geschmack

Hinsichtlich des Geschmacks sind sich die zwei Fruchtsorten jedoch sehr ähnlich und es finden sich viele Parallelen zwischen ihnen. Beide Sorten eignen sich sowohl für Süßspeisen wie einen Zwetschgen- oder Pflaumenkuchen als auch für herzhafte Gerichte.

Interessant zu wissen:

Mit über 1.700 Hektar ist Baden-Württemberg das größte Zwetschgenanbaugebiet in ganz Deutschland. Genießen Sie die Zeit und kosten Sie viele dieser Leckereien, bevor die Zeit wieder vorbei ist!

Meine VITALITÄT wünscht leckere Köstlichkeiten und einen Guten Appetit

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

OBST FEED

MEINE ALTERSGRUPPE