REISEN GUT ZU WISSEN ALLGEMEIN

Reiseplanung leicht gemacht

Reiseplanung leicht gemacht    Pixabay-stux

Erstellt am 24. September 2018

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Schluss mit Reisestress: Individuelle Reiseplanung leicht gemacht

Die Planung des Urlaubs verlangt uns jedes Mal viel Energie ab – von der Flugsuche zur Hotelbuchung bis hin zum Ausflüge planen. Von der Rückreise ganz zu schweigen. Die DIY-Reiseplanung ist zwar oft günstiger, dafür frisst sie aber unglaublich viel Zeit und Nerven. Wer darauf keine Lust mehr hat, ist mit der Individualreise, die von Reiseexperten geplant wird, bestens beraten. Wir klären heute auf, was Individualreisen überhaupt sind und wo die besten Anlaufstellen dafür sind.

Individualreise – Was ist das eigentlich?

Kurz und knapp: Individualreisen lassen sich je nach Wunsch gestalten. Wanderausflug in Kombination mit Camping? Oder wie wäre es mit einem Whale-Watching-Trip mit Hotel? Vielleicht doch lieber ein Rundtrip durch die USA oder Down Under? Alles möglich mit einer Individualreise beim richtigen Planer.

Pauschalreisen sind das Gegenteil von Individualreisen. Die Ausflüge, das Hotel und der Flug werden als Paket gebucht und lassen sich oft nicht ändern. Dadurch sind Pauschalreisen zwar manchmal günstiger, allerdings nutzen die wenigsten alle Angebote aus dem Pauschalpaket. Dadurch wird die Reise wiederum teurer, da nicht alle gebuchten Leistungen genutzt werden. Einfach gesagt: Individualreisen machen einfach mehr Spaß. Machen Sie, was Sie wollen, wann Sie wollen, wo Sie wollen. Bislang mussten diese Reisen immer qualvoll selbst gestaltet werden – doch mittlerweile gibt es auch spezielle Reisebüros und Reiseplaner, die diese Aufgabe übernehmen.

Wie kann ich eine Individualreise planen?

Online-Reiseplaner: Im Netz gibt es einige hilfreiche Reiseplaner, welche die Individualreise planen. Seiten wie Tourlane klären über tolle Reiseziele auf und planen ganz nebenbei die perfekte Reise. Die ausgebildeten Reiseexperten dieser Seiten helfen ihren Nutzern gerne weiter. Kontaktieren Sie allerdings nur seriöse Anbieter, welche Sie unter anderem an den guten Bewertungen anderer Nutzer erkennen können. Hier ein Beispiel von vertrauenswürdigen Nutzer-erfahrungen.

Reisebüros: Das lokale Reisebüro um die Ecke könnte ein echter Helfer sein. Informieren Sie sich einfach vor Ort beim Reisebüro Ihrer Wahl. Das ist zwar nicht ganz so gemütlich wie das Planen zu Hause, aber je nach Reisebüro kann es sich durchaus lohnen.

Selber planen: Die klassische Variante der Individualreise ist die Eigenplanung. Leider ist sie sehr zeitintensiv und nicht immer günstiger. Hinzu kommt, dass DIY-Reisende alle aufkommenden Probleme selber lösen müssen.

Die besten 5 Ziele für Individualreisen

Die Welt ist riesig und birgt zahlreiche Geheimnisse und unterschiedliche Kulturen. Es gibt keinen Grund, immer dieselben Reiseziele auszuwählen. Wie wäre es mit einer Reise außerhalb Europas?

Als beste Geheimtipps gelten folgende Reiseziele:

Südafrika: Safari, Golfen, Strandurlaub oder Nationalparks. Das wunderschöne Land bietet seinen Besuchern viele Facetten, die Touristen noch nicht kennen. Entdecken Sie auch die feurige südafrikanische Küche und den vollmundigen Wein, der als Geheimtipp unter Weinexperten gilt.

Australien und Neuseeland: Einmal rund um die Welt und mal was anderes probieren. Eine Individualreise nach Down Under wird auch bei deutschen Touristen immer beliebter. Erkunden Sie die naturbelassenen Berge Neuseelands oder lernen Sie die exotische Artenvielfalt aus dem Great Barrier Reef kennen.

Sri Lanka: Finden Sie die innere Mitte in der Perle des Orients. Sri Lanka ist eines der schönsten Ziele einer Individualreise. Erleben Sie die zahlreichen und bunten Facetten des Landes: Vom Hochland bis zur Küste. Brasilien: Nicht nur an Karneval geht es in Brasilien heiß her. Auch die Temperaturen sind (sogar im Winter) sehr warm und angenehm. Perfekt für Wanderausflüge oder zum Erdkunden der schönen Wasserfälle.

USA: Obwohl die USA und deren Kulturbräuche uns allen durchaus bekannt sind, gehören sie für Deutsche nicht unbedingt zu den beliebtesten Reisezielen. Kein Wunder, denn Flüge zu den USA sind nicht nur teuer, sondern auch lang. Deshalb eignen sich die Vereinigten Staaten auch so gut als Ziel für die Individualreise. Nutzen Sie das volle Potenzial aus und machen Sie zum Beispiel einen der berühmt berüchtigten Road Trips wie eine Tour durch die Canyons im Westen der USA.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

ALLGEMEIN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE