REISEN NATUR & AKTIV SPORT

Atemberaubender Ausblick auf das Stubaital

Atemberaubender Ausblick auf das StubaitalÖsterreich Werbung/Wolfgang Zajc

Erstellt am 1. Januar 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Winterurlaub: die schönsten Skigebiete

Sie planen Ihren Winterurlaub? Was kann es dann Schöneres geben als Sonne, Berge, Spaß und Schnee. Kurz vor der Skisaison stellt Ihnen MEINE VITALITÄT die schönsten Wintersportregionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor.

Die geballte Kraft des Winters in Sölden

Sölden ist Weltcuport und eine der bekanntesten Ski- und Snowboardregionen in den Alpen. Der Wintersportort bietet Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und hervorragende Präparation, welche sich auf 148 Kilometer erstrecken. Anfänger und Leicht-Fortgeschrittene kommen am Giggijoch auf ihre Kosten. Hingegen zieht es fortgeschrittene Wintersportler auf die Vielzahl von anspruchsvollen Pisten am Gaislachkogl in 3.058 Meter Höhe. 35 hochmoderne Liftanlagen garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten. Verbringen Sie Ihren Winterurlaub in Sölden, dann haben Sie von Oktober bis Mai eine absolute Schneegarantie. Das Skigebiet ist durch Lifte mit den zwei Gletscherskigebieten Rettenbach- und Tiefenbachgletscher verbunden

Grenzenloses Pistenvergnügen in Ischgl

Ischgl ist Tirols größtes Skigebiet. Es bietet seinen Urlaubern beste Schneebedingungen auf den Pisten. Wintersportfreunde können 238 gut präparierte Pistenkilometer zwischen 1.400 und knapp 3.000 Metern Höhe genießen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – auch in Ischgl findet man die richtige Piste mit dem passenden Schwierigkeitsgrad. Zum Einholen der ersten Ski- oder Snowboarderlebnisse eignet sich das Anfängergelände Idalp. Hier sind die Pisten flach und breit. Wenn man eher ein kleines Skiabenteuer erleben möchte, sollte man die Schmugglerrunde fahren. Diese Fahrt garantiert ein grenzenloses Skivergnügen auf 35 Pistenkilometern und 10 Kilometer Höhenunterschied. 44 moderne Bergbahnen und Lifte bringen Sie schnell und bequem an Ihr Ziel. Wer seinen Urlaub in Ischgl verbringt, kann zwischen Ende November und Anfang Mai mit einer Schneegarantie rechnen.

Idyllischer Wintersport in Großarl

Das Skigebiet Großarltal-Dorfgastein ist Ihr Einstieg in die größte Skiregion Österreichs "Ski amadé". „Ski Amadé“ ist eines der modernsten und am besten ausgebauten Skigebiete in der Region. Von Großarl aus können Sie die Skischaukel ins benachbarte Skigebiet nehmen. Auf 860 Pistenkilometern genießen Sie volles Fahrvergnügen. 270 moderne Liftanlagen bringen Sie zum Ziel. Aber auch im Großarltal erwarten Sie Skispaß, Natur, Schnee und Erholung. 80 kilometerlange, gut präparierte Pisten aller Schwierigkeitsstufen und garantierte Schneesicherheit von Dezember bis Ostern bietet Ihnen die Wintersportregion in Österreich. 18 moderne Liftanlagen befördern Sie auf die Berge.

Unvergessliche Urlaubsimpressionen im Stubaital

Im Stubaital kommen Winterfreunde voll auf ihre Kosten. Der Wintersportort umfasst vier Skigebiete mit 140 Kilometern gut präparierten Pisten, die das ganze Jahr für Skivergnügen sorgen. Zu den vier Skigebieten zählt auch der Stubaier Gletscher, Österreichs größtes Gletscherskigebiet mit absoluter Schneegarantie von Oktober bis Juni. Für ausreichend Fahrspaß sorgen 80 Gletscher und 40 Dreitausender, darunter auch das berühmte Zuckerhütl, mit 3507 Metern der höchste Gipfel der Stubaier Alpen. Mehr als 25 moderne Liftanlagen befördern Sie ins Schneeparadies. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, hier findet sich die richtige Piste für jeden Schwierigkeitsgrad.

Faszinierende Bergnatur in Davos und Klosters

Der Kontrast zwischen dem städtischen Davos und dem beschaulichen Klosters ist einzigartig und könnte nicht größer sein. Die faszinierende Bergnatur und die Vielfalt an Sport-, Freizeit- und Kulturangeboten haben beide Schweizer Orte jedoch gemein. Vor allem Wintersportler kommen auf ihre Kosten. Die Davos Klosters Mountains zählen zu einer der größten Schneesportregionen der Alpen. Fünf Berge und 307 Kilometer lange Pisten verteilt auf 85 Abfahrten garantieren Spaß im Schnee. 55 Bergbahnen und Lifte transportieren die Wintersportler auf die Berge. Wer es ein wenig ruhiger mag, fährt mit der Seilbahn auf die Schatzalp und genießt die sanft abfallenden Hänge. Hier ist das erste "entschleunigte" Skigebiet der Schweiz entstanden. Schneegarantie haben Urlauber von November bis April.

Schneevergnügen das ganze Jahr in Zermatt

In Zermatt haben Sie stets das Matterhorn im Blick. 365 Tage Skifahren und Snowboarden mit absoluter Schneesicherheit gibt es nur im schweizerischen Zermatt. Es ist das höchstgelegene und größte Ganzjahresskigebiet der Alpen. Das effizient ausgebaute Schneesportgebiet bietet 350 Pistenkilometer mit jedem Schwierigkeitsgrad. Entgrenztes Skifahren oder Snowboarden zwischen der Schweiz und Italien ist so an keinem anderen Ort möglich. Über 110 Bergbahnen und Lifte befördern Skisportbegeisterte auf die Pisten.

Winterspaß pur in Les Portes du Soleil

Seit mehr als 40 Jahren zählen die Portes du Soleil als eines der größten Skigebiete der Welt. Insgesamt gehören 12 französische und Schweizer Orte diesem grenzüberschreitenden Skiverbund an. 197 Liftanlagen befördern Skifahrer und Snowboarder unauffällig in unberührter Natur an bewaldeten Hängen nach oben. Das Skigebiet hat eine außergewöhnliche Schneegarantie von Mitte November bis Ende April. Wintersportbegeisterte können 283 Pisten in allen Schwierigkeitsgraden auf 650 Pistenkilometern genießen.

Garmisch-Partenkirchen: Deutschlands Wintersportmetropole Nummer Eins

Deutschlands erste Adresse in Sachen Wintersport ist Garmisch-Partenkirchen. Die Wintersportregion bietet 60 Pistenkilometer und eine Schneegarantie auf den gut präparierten Pisten von November bis Mai. Anfänger kommen genauso auf ihre Kosten wie Fortgeschrittene. Moderne Liftanlagen befördern Urlaubsgäste ans Ziel, wo sie traumhafte Panoramaausblicke genießen können. Wer hoch hinaus möchte, kann das insgesamt 21 Kilometer lange Skigebiet auf der Zugspitze erkunden. Auch hier gibt es abwechslungsreiche Pisten für alle Schwierigkeitsgrade.

Winterurlaub für Genießer in Oberstdorf

Ob im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand, im Skigebiet Nebelhorn oder im Skigebiet Söllereck: Ein sicheres wie pures Skivergnügen ist im Schnee garantiert. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen in der Saison für schnelle Ski- und Snowboardabfahrten. Die 124 Kilometer langen, gut präparierten Pisten laden auf jedem Berg der Skiregion zum Wintersport ein. Von Mitte Dezember bis Anfang Mai ist die Schneegarantie gegeben.

Weitere Informationen:

Falls Ihnen im Winter doch mehr nach Sonne ist, dann sind vielleicht diese Urlaubsziele genau das Richtige für Sie: Malediven, Lombok oder Thailand.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SPORT FEED

MEINE ALTERSGRUPPE