REISEN STADT & SCHIFF ALLGEMEIN

Kreuzfahrtschiff vor Marbella

Kreuzfahrtschiff vor MarbellaGreen Vital Media GmbH

Erstellt am 26. Juli 2012

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Kreuzfahrten: Mittelmeer, Karibik oder lieber über den Fluss?

Kreuzfahrten sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Im Gegenteil, der Tourismuszweig Kreuzfahrten ist so beliebt wie nie zuvor. Inzwischen gibt es unzählige Reedereien, die Schiffe, Luxus und Unterhaltungsmöglichkeiten jeglicher Art anbieten. Mit einem schwimmenden Hotel die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken ist Trend. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen die Urlaubsart „Kreuzfahrten“ vor.

Unbegrenzte Reiseziele: Von der Arktis bis zum Orient

Im Prinzip kann durch eine Kreuzfahrt jeder Ort angefahren werden, der einen Hafen hat. Die Größe des Schiffes entscheidet dabei und sollte bei der Auswahl der Kreuzfahrt berücksichtigt werden. Generell ist die Bandbreite heute nahezu unbegrenzt. Sie reicht von Ägypten, den Arabischen Emiraten, dem Mittelmeerraum über die Flüsse wie Donau, Rhône und Amazonas, der Ost- und Nordsee, bis hin zu Amerika, der Karibik und der Antarktis. Alles ist heutzutage mit einem Schiff erreichbar.

Für jede Zielgruppe und jeden Geldbeutel

Heutzutage sind Kreuzfahrten durchaus bezahlbar und mit „normalen“ Pauschalurlauben vergleichbar. Eine preisgünstige Hochsee-Kreuzfahrt für eine Woche kostet im Durchschnitt zwischen 700 und 2.000 Euro. Der durchschnittliche Reisepreis für eine Flusskreuzfahrt liegt bei ca. 1.075 Euro. Es empfiehlt sich immer die Preise vor jeder Buchung zu vergleichen. Wer die exklusive Variante und die edelsten Kreuzfahrtschiffe buchen möchte, sollte ein Budget von mindestens 2.000 Euro einrechnen.

Kreuzfahrtschiffe für jeden Wunsch: Vom Segelschiff bis hin zum russischen Frachter

Inzwischen wird auf dem Markt mehr als nur die klassische Kreuzfahrt angeboten. Mehr noch, heute kann man wählen zwischen Luxus und Einfachheit, Ruhe und Club, Entspannung oder aktive Selbstbeteiligung:

Klassische Kreuzfahrt:

Die kleineren deutschen Reedereien halten an der klassischen Kreuzfahrt fest. Zu deren Standardausstattung gehören meist geräumige Kabinen und Bordeinrichtungen wie Pools, verschiedene Restaurants und Bars, ein Friseur und eine Beautyabteilung sowie Einkaufsläden. Die luxuriöse Schiffsvariante bietet den Gästen eine hochwertigere Kabinenausstattung sowie einen Wellnessbereich. Zu der Zielgruppe gehören überwiegend Senioren und Familien. Bekannte Reedereien, die die klassische Kreuzfahrt anbieten sind Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Peter Deilmann Reederei, Transocean Kreuzfahrten und Cunard Line.

Deutsche Club, europäische Familien- und amerikanische Spaßschiffe:
Clubschiffe sind Freizeithotels auf dem Meer. Großzügige Poollandschaften und Sonnendecks sowie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm an Bord und an Land lässt den Alltag schnell vergessen. Das vielfältige gastronomische Angebot mit diversen Themenrestaurants und Bars sorgt für das leibliche Wohl. Entspannung und Ruhe finden Sie in den abwechslungsreichen Wellnessbereichen. (Reedereien: z. B. AIDA Cruises und TUI Cruises)

Wie der Name schon sagt, sollen bei den europäischen Familienkreuzfahrtschiffen vor allem Familien angesprochen werden. Dementsprechend gibt es große Familienkabinen, Kinderbetreuung und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. (Reedereien: z. B. Costa Kreuzfahrten und MSC Kreuzfahrten)

Die US-Spaßschiffe sind das amerikanische Gegenstück zum deutschen Clubschiff, nur viel größer. Mittlerweile können diese Schiffe eine Passagieranzahl von 5.000 beherbergen. Hier geht es hauptsächlich um das Erlebnis Schiff. Der Gast findet auf einem der riesigen Kreuzfahrtschiffe unzählige Unterhaltungsangebote – vom Theater, Bowlingbahnen, Kletterwänden, Casinos bis hin zu riesigen Poolanlagen. Es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. (Reedereien: z. B. Royal Caribbean Cruise Line, Norwegian Cruise Line, Carnival Cruise Line)

Segelkreuzfahrten:
Für diejenigen, die eine Kreufahrt gerne aktiv erleben möchten, bietet sich ein Segelschiff an. Wenn gewünscht, sind die Gäste ein aktiver Teil der Crew. Diese exklusive Variante der Kreuzfahrt ist ein besonderes Erlebnis, denn der Gästekreis ist klein und die Schiffe - ob Großsegler oder kleine Segelyacht – können näher an die Küsten und auch kleinere Häfen anfahren. (Reedereien: z. B. Variety Cruises, Sea Cloud Cruises, Star Clippers, Windstar Cruises)

Expeditionskreuzfahrten:
Hier wird gelernt. Schwerpunkt von Expeditionskreuzfahrten sind die Destinationen wie z. B. in der Arktis oder im Amazonas. Das Schiff ist lediglich das Fortbewegungsmittel. Erfahrene und qualifizierte Reiseführer bereiten Sie auf die Ausflüge vor und erklären Wissenswertes über die Region. (Reedereien: z. B. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Flusskreuzfahrten:
Luxus der Langsamkeit ist hier die Devise. Flusskreuzfahrten gibt es in vielen Kategorien – vom Standard- bis zum Luxusschiff. Auch hier ist die Passagierzahl kleiner und persönlicher. Es gibt fast nur Außenkabinen, teilweise sogar mit Balkon. Auch ein Unterhaltungsprogramm ist vorhanden, wenn auch nicht so vielfältig wie auf einem Hochsee- Kreuzfahrtschiff. Beliebte Fahrziele sind die Donau, der Rhein, die Rhône, der Nil und die Strecke St. Petersburg bis nach Moskau. (Reedereien: Nicko Tours, A-ROSA, Viking)

Fährkreuzfahrten:
Die Überfahrten werden häufig in Verbindung mit einem Landurlaub gebucht, meist in Großbritannien oder Skandinavien. Wie die klassischen Kreuzfahrer bieten die Schiffe umfangreiche Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Poollandschaften, Shows und Sportangebote. (Reedereien: z. B. Color Line, Stena Line)

Frachtschiffreisen:
Eine Kreuzfahrt speziellen Art. Luxus und viele Annehmlichkeiten gibt es hier nicht. Es gibt kein Unterhaltungsangebot an Bord, das Essen wird mit den Offizieren eingenommen und Landgänge sind eher eine spontane Sachen. Die Passagieranzahl ist sehr begrenzt.

Tipp:
Sie können Ihre persönliche Kreuzfahrt klassisch im Reisebüro buchen. Es haben sich jedoch im Laufe der letzen Jahre auch diverse Onlinemedien
etabliert. Dort erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die verschiedensten Angebote, können diese vergleichen und bequem buchen.

Lesen Sie auch unseren Artikel "Flusskreuzfahrt: Lavendelblüte in Frankreich erleben".

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

ALLGEMEIN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE