REISEN STADT & SCHIFF FLUSS

Traumhafte Kulisse: Die Lavendelfelder in der Provence

Traumhafte Kulisse: Die Lavendelfelder in der ProvenceA-ROSA Flussschiff GmbH

Erstellt am 1. April 2012

Barbara Kreuzpointner

von Barbara Kreuzpointner


Flusskreuzfahrt: Lavendelblüte in Frankreich erleben

Wie heißt es so schön? Wer den Puls eines Landes spüren will, soll auf seinen Lebensadern reisen. Denn an den Ufern eines Flusses zeigt sich ein Land von seiner besten Seite: mit zahlreichen Burgen, Klöstern, Schlössern, Städten und Metropolen. Abwechslungsreiche Landausflüge sorgen für Erlebnisse mit Erinnerungswert und bieten kulturelle Streifzüge durch 2.000 Jahre europäischer Kulturgeschichte Südfrankreichs. MEINE VITALITÄT nimmt Sie mit auf Entdeckungsreise.

Südfrankreich. Das klingt nach trägen Nachmittagen im Schatten uralter Gemäuer, nach bunten Sommerkleidern, nach Abenden unterm Sternenhimmel. Und tatsächlich, wir bemerken es immer wieder: Die Lebensart an Bord wird mit jedem Reisetag heiterer und gelassener. Diese inspirierende Atmosphäre festzuhalten, daran haben sich viele versucht. Die Winzer des Burgunds, die den Geschmack der Reben, der Erde und der Sonne in Flaschen konservieren. Die Parfumeure, die den Duft des provenzalischen Lavendels in kostbare Essenzen pressen, und die Köche, die die Aromen der méditerranen Kräuter in ihren Kreationen zur Geltung bringen. Am eindrucksvollsten aber haben es die Maler geschafft, die Atmosphäre festzuhalten: Van Gogh, Cézanne, Chagall und viele andere haben in weltbekannten Bildern das goldene Licht und die magischen Farben auf die Leinwand gebannt.

Unterwegs auf der Rhone

Das mediterrane Flair und den puren Genuss Südfrankreichs erlebt man am besten auf einer Flusskreuzfahrt. Das französische Savoir-Vivre sowie die faszinierende Symbiose aus Landschaft und Meer lassen Sie den Alltag vergessen.
Die Rhone entspringt im schweizerischen Kanton Wallis und strömt an Genf vorbei durch den Süden Frankreichs. Die Reise auf dem Kreuzfahrtschiff trägt Sie zu den großartigen französischen Städten Lyon, Arles und Avignon und durch die Camargue bis zum Mittelmeer. Kreuzfahrten auf der Rhone sind ein absolut idealer Urlaub zum Sonnenbaden, bei dem man mehrere traumhaft schöne Regionen Frankreichs auf einer Reise bewundern kann.
In Lyon startet die mediterrane Flussreise auf der Rhone nordwärts Richtung Saone bis Chalon-Sur. Von hier aus geht es flussabwärts durch die Provence in die Küstenregion der Camargue nach Arles. In Avignon führen alle verwinkelten Gassen zum berühmten Papstpalast. Auf dem Rückweg nach Lyon stoppt das Schiff in Vienne. Hier haben Sie Gelegenheit die Region zu erkunden, bevor die A-ROSA Frankreich Flussreise in Lyon endet.

Ausflüge auf der Route durch Südfrankreich

Schwingen Sie sich in den Sattel der Fahrräder und entdecken Sie zum Beispiel die Camargue. Vorbei an Reisfeldern und Sumpflandschaften führen wir Sie in den Lebensraum der berühmten Stiere und der für die Region typischen weißen Pferde. Oder entdecken Sie eine der letzten europäischen Küstenabschnitte am Mittelmeer, die nicht mit Bettenburgen, Privatwohnungen oder Ferienanlagen zugepflastert sind mit dem Jeep. Fernab der ausgetrampelten Touristenpfade. Neben den atemberaubenden Eindrücken der Landschaft erhalten Sie die Möglichkeit, die weißen Wildpferde aus der Nähe zu beobachten oder sich im Meer abzukühlen. Fahrradtouren sind auch eine hervorragende Abwechslung um die Sehenswürdigkeiten von Lyon, Avignon und Arles zu bestaunen.

Die Schönheit Südfrankreichs während der Lavendelblüte

Ein besonders lohnenswerter Reisezeitraum ist Juni bis August. Denn dann lässt sich ein besonders schönes Naturerlebnis bewundern. In der Provence hat der Lavendel seine Blütezeit und Hochsaison. Die lilafarbenen Blütenfelder sind eine wahre Pracht und begleiten die Reise auf dem Kreuzfahrtschiff. Die Landschaften entlang der Rhone Flussufer der Provence sind wunderschön.

Gastronomie und regionale Spezialitäten

Zu jeder Jahreszeit hat Südfrankreich viele Köstlichkeiten zu bieten: die Speisetraube Muscat du Ventoux oder das Olivenöl aus dem Vallée des Baux, aber auch Süßigkeiten wie zum Beispiel den echten schwarzen Nougat, die „Calissons d’aix“ (Konfekt), die kandierten Früchte aus Apt-en-Luberon, die „Berlingot“-Bonbons aus Carpentras oder die Feigen von Solliès. Die sonnenverwöhnten Hänge der Provence bringen eine Vielzahl an hochwertigen, sehr beliebten Weinen hervor. Auf Winzerpfaden können Besucher die Weingebiete im Umland von Ventoux entdecken. Die mediterranen Weingebiete sind ein ideales Ziel für Weintourismus.

Weitere Informationen:

Die A-ROSA Flussschiff GmbH bietet Ihnen verschiedene Reiserouten durch Südfrankreich. Auf der Webseite von A-ROSA gibt es mehr Wissenswertes zu den Touren: www.a-rosa.de

Mehr Wissenswertes über Südfrankreich lesen Sie auf der offiziellen Tourismusseite: de.franceguide.com

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FLUSS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE