AUSSEHEN PRODUKTE NATURKOSMETIK SELBER MACHEN

Die grüne Wunderfrucht

Die grüne Wunderfrucht    http://www.thinkstockphotos.de/?countrycode=DEU

Erstellt am 19. September 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Kiwi-Cleanser: Ein Hornschuppenbefreier

Der Import aus Neuseeland steckt im puncto Vitamin C viele anderen Obstkollegen in die Tasche. Die Kiwi übertrumpft die Orange, eine Zitrone und die Grapefruit. Dank des Eiweiß spaltenden Actinidin dient die haarige Frucht der Haut als Zusammenzieher und befreit sie von toten Hautschüppchen. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen ein Rezept für eine Gesichts-Maske vor.

Für eine Maske benötigen Sie:

  • 1 Kiwi
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Wodka

So stellen Sie die Maske her:

Schälen Sie die Kiwi und drücken Sie die Frucht in einer hitzebeständigen Keramikschüssel zu Mus. Kochen Sie das Wasser auf und gießen Sie es darüber Anschließend warten Sie circa 20 bis 30 Minuten bis der Mix abgekühlt ist. Das Ganze seihen Sie durch einen Sieb ab, bis das Fruchtfleisch und die Kerne entfernt sind. Falls doch noch Reste durch das Sieb gelangt sind, nehmen Sie eine Filtertüte und filtern es abermals bis nichts mehr grobes übrig ist. Abschließend den Wodka dazugeben, gut umrühren und in eine sauberen verschließbaren Flasche füllen.

Anwendung:

Die fertige Flüssigkeit mit einem Wattepad oder -bausch auf Ihr Gesicht auftragen und dabei die Augenpartie aussparen. Bei empfindlicher Haut empfiehlt sich, dass Sie hinterher Ihr Gesicht mit kaltem Wasser abspülen.

Der Kiwi-Cleanser ist durch seine adstringierende Wirkung genau das richtige Gesichtswasser für fettige, unreine und großporige Haut.

Weitere Informationen:

Was Sie noch nicht über die Kiwi wussten

Noch mehr Naturkosmetik selber machen

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

NATURKOSMETIK SELBER MACHEN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE