ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN FISCH & FLEISCH

Curry-Risotto mit Huhn

Curry-Risotto mit Huhn    Wirths PR

Erstellt am 1. August 2017

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Curry-Risotto mit Huhn

Risotto gibt es in den verschiedensten Varianten. Es ist schnell zubereitet und schmeckt je nach seinen Zutaten einmalig. Meine VITALITÄT stellt Ihnen heute ein leckeres Curry-Risotto mit Huhn vor. Probieren Sie es aus.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Risotto Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Curry
  • Kreuzkümmel
  • Koriander
  • 400 g Hühnerbrust
  • 2 Scheiben Ananas

So bereiten Sie das Curry-Risotto mit Huhn zu:

Zu Beginn die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Anschließend die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Möhre in dünne Stifte schneiden. Nachdem dies geschehen ist, das Gemüse in eine Pfanne mit 3 EL Öl geben und andünsten. Danach den Risotto-Reis zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Nun die Gemüsebrühe angießen und alles einkochen. Während des Kochvorgangs den Reis mit Curry, Kreuzkümmel und etwas Koriander kräftig würzen. In der Zwischenzeit die Hühnerbrust kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Im Anschluss daran das Hühnerfleisch in 2 EL Öl knusprig anbraten. Zum Schluss noch die Ananas in Stücke schneiden, kurz mitbraten und mit dem Fleisch unter das Curry-Risotto heben.

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

FISCH & FLEISCH FEED

MEINE ALTERSGRUPPE