ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SALATE & SNACKS

Brot mit Walnüssen

Brot mit Walnüssen    Wirths PR

Erstellt am 1. November 2017

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Brot mit Walnüssen

Sie lieben Walnüsse und vor allem Brot backen? Dann wagen Sie sich an dieses Rezept. Es vereint leckere Walnüsse mit einem deftigen selbstgemachten Brot. Meine VITALITÄT stellt Ihnen das Rezept vor.

Für 2 Brote à 800 Gramm benötigen Sie:

  • 500 g Dinkelmehl Type 1050
  • 500 g Roggenmehl Type 997
  • 50 g Butter
  • 1 Päckchen Hefe (42 g)
  • 0,6 l lauwarmes Wasser
  • 20 g Salz
  • 100 g Walnüsse

So bereiten Sie das Brot mit Walnüssen zu:

Zu Beginn das Mehl mit der weichen Butter in eine Schüssel geben. In die Mitte der Masse eine Mulde drücken, die Hefe hinein bröckeln und mit etwas lauwarmem Wasser zu einem Teig glatt verrühren. Diesen nun für einige Minuten gehen lassen. Nach abgelaufener Zeit das restliches Wasser und Salz zugeben. Nochmals alles zu einem einem glatten Teig verkneten sowie dann die Walnüsse unterkneten. Den Teig im Anschluss daran für circa 1 Stunde gehen lassen. Danach den Teig in zwei gleichgroße Stücke teilen, diese nochmals gut kneten, zu einem Brotlaib formen und auf ein gemehltes Backblech setzen. Auf dem Backblech die Brotlaibe nochmals circa 30 Minuten gehen lassen. Abschließend die Brote im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 20 Minuten anbacken, dann bei 200 °C weitere 30-35 Minuten fertig backen.

Ein Brot enthält: 2183 kcal (9133 kJ), 59,1 g Eiweiß, 61,9 g Fett, 352,0 g Kohlenhydrate

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SALATE & SNACKS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE