©Wirths PR

Jeden Tag das gleiche Frühstück ist für viele Menschen normal. Doch warum nicht ab und zu zum Frühstück schlemmen wie ein König. Meine VITALITÄT stellt Ihnen heute ein Frühstück mit Avocado für echte Feinschmecker vor. Probieren Sie es aus.

Für 1 Person benötigen Sie:

  • 1 Vollkornbrötchen
  • 60 g Avocado-Aufstrich mit Petersilie
  • 1/4 Avocado
  • 2 Radieschen
  • roter Pfeffer
  • Kresse

So bereiten Sie das Feinschmecker-Frühstück mit Avocado zu:

Zu Beginn das Brötchen halbieren und mit dem selbstgemachten Avocado-Aufstrich bestreichen. Anschließend die Avocado und die Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf die Brötchenhälften geben und abschließend mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Kresse bestreut servieren.

Avocadoaufstrich

Für 180 Gramm Aufstrich benötigen Sie:

  • 1 Avocado
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Blattpetersilie
  • Salz
  • weißer Pfeffer

So bereiten Sie den Avocadoaufstrich zu:

Zuerst die Avocadohälften aus der Schale lösen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Anschließend die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Nachdem dies geschehen ist, die Petersilie kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Nun Avocado, Zitronensaft, Knoblauch und Petersilie im Mixer gut pürieren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Der Aufstrich ist im Kühlschrank circa 2-3 Tage haltbar.

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!