ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SALATE & SNACKS

Frisches Gemüse-Carpaccio.

Frisches Gemüse-Carpaccio.    Wirths PR

Erstellt am 1. März 2013

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Gemüse-Carpaccio mit Ziegenfrischkäse

Frisch und mediterran kommt das Gemüse-Carpaccio mit seinen Zutaten daher und bietet eine willkommene Abwechslung zum klassischen Salat. Wertvolles Olivenöl sorgt dafür, dass die Vitamine vom Körper aufgenommen werden. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen das köstliche Rezept vor.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 1 kleine Zucchini
  • 100 Gramm Champignons
  • 4 Schalotten
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 Kohlrabi
  • 2 Tomaten
  • 1 große Möhre
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 6 kleine Ziegenfrischkäse (à 30 Gramm)
  • Manuka-Honig
  • 1 Limone

So bereiten Sie das Gemüse-Carpaccio mit Ziegenfrischkäse zu:

Das Gemüse putzen und waschen. Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden, Cham-pignons in Scheiben schneiden. Schalotten schälen, vierteln währenddessen Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini, Pilze und Schalotten darin anbraten, salzen und pfeffern. Paprika in dünne Streifen, die Kohlrabi in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Tomaten vierteln und die Kerne entfernen, von der Möhre mit dem Sparschäler zwei bis drei Zentimeter lange Streifen abschälen. Gemüse salzen und pfeffern, 30 Minuten in Olivenöl marinieren und anschließend abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Die Ziegenfrischkäse halbieren, auf das Gemüse setzen und etwas Manuka-Honig darüber geben. Aus der Schale der Limone mit dem Zestenreißer einige Zesten herausreißen und das Carpaccio damit garnieren.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SALATE & SNACKS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE