ANZEIGE / SPONSORED POST

Wie ein teures Hotel, nur eben günstig.

Wie ein teures Hotel, nur eben günstig.    a-ja Resorts

a-ja Resorts: Luxus, Wellness und faire Preise

Genau wie ein teures Hotel, nur günstig. Mit diesem Versprechen bietet die Hotelkette a-ja Wellnessurlaub an wunderschönen Ferienorten und in luxuriös ausgestatteten Hotels an. Mit ihrem neuen und einzigartigen Konzept schaffen die Resorts unvergessliche, erholsame Momente für jedes Alter, jeden Geschmack und vor allem auch jeden Geldbeutel. MEINE VITALITÄT stellt Ihnen die a-ja Resorts vor.

So funktioniert das Konzept

Das Konzept der a-ja Resorts ist ein bisher einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Raum. Dabei ist die Idee, die dahinter steckt, so simpel wie genial. Schon ab einem niedrigen Grundpreis von 39 Euro pro Person und Nacht, kann sich jeder Gast in die luxuriösen Wellnesshotels einchecken. Danach kann man sich seinen Aufenthalt ganz nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Wer auf den Fitnessraum verzichten möchte, kann stattdessen eine erholsame Massage buchen und wer lieber am Meer liegt, muss den Pool nicht zwangsläufig bezahlen. Jeder Gast bezahlt ausschließlich das, was er in Anspruch nimmt. Auf diese Weise wird der Urlaub im Luxushotel mit hochwertigen Wellnessangebote für jeden erschwinglich und kann in vollen Zügen genossen werden.

Entspannung ganz nach Geschmack

Alle Resorts bieten ein breit gefächertes Angebot für jeden Geschmack. Neben modern ausgestatteten Fitness- oder Ruheräumen gibt es in den hauseigenen SPA-Bereichen Saunalandschaften, Innen- und Außenpools oder auch variabel buchbare Kosmetik- oder Massageanwendungen. Die Resorts lassen keinen Wunsch offen und bieten jedem eine Möglichkeit sich ganz nach seinen Wünschen zu entspannen. Auch für Familien gibt es ein großes Angebot an modernen Vergnügungs- und Erlebnisbäder in denen Eltern und Kinder die gemeinsame freie Zeit genießen können.

Geschmackvolle Gourmetküche

Lauschige Bars und gemütliche Restaurants mit geschmackvollen Buffets gehören ebenfalls zur Grundausstattung der a-ja Resorts. Mit einer qualitativen Gourmetküche laden die Hotelrestaurants rund um die Uhr zu einem erholsamen Essen mit der ganzen Familie oder zu romantischer Zeit zu zweit ein. Je nachdem wie gut Ihnen das Restaurant gefällt, kann man die frische Vielfalt der Küchen nach Lust und Laune ausprobieren, ganz ohne Zeitzwang und Verpflichtungen.

Ein Zimmer mit Meerblick

Die komfortablen Zimmer mit nachhaltigen und hochwertig designtem Interieur bieten ein Wohngefühl eines Luxushotels. Zur standardmäßigen Ausstattung der Badezimmer gehört eine Regendusche, auf Wunsch auch mit Blick in die freie Natur. Genauso kann man aber auch von einem der gemütlichen Loungebereiche aus den Panoramablick auf Meer, Berge und Natur genießen.

Wunderschöne Standorte

Attraktive Standorte wie im wunderschönen Ostseebad Warnemünde sind ebenso bezeichnend für die Qualität der a-ja Resorts. Ob in den Bergen oder am Meer - alle Standorte gehören zu den schönsten, etablierten Ferienzielen im deutschsprachigen Raum. So können Gäste der Resorts auch alle touristischen Angebote und Sehenswürdigkeiten vor Ort entdecken und genießen. Da die Gegenden hervorragend erschlossen sind, können Ausflüge problemlos auch spontan vor Ort geplant werden. Zudem kann man sich durch die flexible Buchung des Resorts für jede Erkundungstour so viel Zeit nehmen, wie man möchte.

Fazit:
Man sucht nach einem Haken, doch den gibt es nicht! Die nachhaltigen und geschmackvollen a-ja Resorts sorgen für einen Aha-Effekt, denn ein traumhafter Wellnessurlaub muss nicht teuer sein, wenn man ausschließlich die eigenen Urlaubswünsche bezahlt. Mit den variablen, individuellen Buchungsmöglichkeiten, kann sich jeder den Traumurlaub mit der Familie, dem Partner oder auch das Wellnesswochenende mit der besten Freundin leisten. 

Weitere Information zu den a-ja Resorts finden Sie auf der Webseite.

Lesen Sie auch unseren Artikel über das a-ja Resort in Warnemünde.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

HOTELS & RESORTS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE