ENTSPANNUNG ZUHAUSE WOHNEN & GARTEN

Schöne Wohnideen zum Wohlfühlen

Schöne Wohnideen zum Wohlfühlen    Pixabay

Inspirierende Wohntrends für Ihr Zuhause

Die aktuellen Trends der Wohnungsgestaltung lassen einen großen Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Ob natürliche Materialien, wie Marmor und Holz oder Messing und Bronze zum Dekorieren - Sie haben die Wahl und können Ihren Wohnraum nach Lust und Laune gestalten. MEINE VITALITÄT verrät Ihnen schöne Wohnideen und Wohntrends.

Klein, aber fein

Schicke Accessoires, gemütliches Ambiente und ein echtes Wohlgefühl kann man sich jetzt ganz einfach für sein Eigenheim kreieren. Nach dem Trend der Tierprints von Fuchs und Eule auf Kissen, Dosen und Möbelstücken wird nun auch der Dackel zum absoluten Must-Have für eine hippe Einrichtung. Als Sinnbild für heimelige Gemütlichkeit lässt sich der Vierbeiner auf verschiedene Art und Weisen in die Gestaltung des Eigenheims integrieren. Besonders angesagt sind aktuell auch kleine, praktische Möbelstücke. Der Trend bewegt sich weg von klobigen, protzigen und großen Möbeln. Vor allem in großen Städten wird durch die geringe Wohnfläche mit zierlichen und filigranen Stilen gespielt, da für voluminöse Wohnlandschaften schlichtweg kein Platz ist. Bunte Lampen mit ausgefallenen Mustern geben Ihrer Einrichtung den letzten Schliff.

Individualität ist gefragt!

Strikte und klare Konturen sind kein Muss, denn der Trend entwickelt sich immer weiter zum Kombinieren und Ausprobieren verschiedener Stilrichtungen. Es werden sanfte Materialien verwendet, die in der Verbindung mit warmen Farben für ein gemütliches Design sorgen. Auch die organischen und entspannenden Formen des skandinavischen Stils werden gerne mit eingebunden. Ob Retrodesign oder Samt, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch der puristische Komfort findet in den neuen Designmöglichkeiten seinen Platz. Unkonventionell und stilvoll lassen sich die verschiedenen Einrichtungsmöglichkeiten ganz einfach in Ihr Eigenheim integrieren.

Fühlen Sie sich frei!

Viele Menschen werden erst am späten Abend produktiv. Somit ist es toll, wenn sie am darauf folgenden Tag ihren Schlaf problemlos nachholen können. Die verschiedenen Jalousien, Rollos und dergleichen machen ein unkompliziertes und freies Arbeitsklima möglich. So können Sie Ihren Alltag ganz individuell gestalten. Auch neue Farbtrends sind ein großes Thema. Leichte Pastelltöne verschwinden von den Wänden und werden gegen kräftiges Blau und Gelb eingetauscht. Zur Farbe des Jahres 2017 wurde ein sattes Grün, auch „Greenery“ genant, gewählt. Terrakotta ist ebenfalls hoch im Kurs. Sie haben also die freie Wahl und können wild kombinieren, denn schön ist, was Ihnen gefällt. Besonders gern wird die Kombination aus Holz und schwarzem Metall eingesetzt, was für eine sowohl edle als auch gemütliche Atmosphäre sorgt. Besonders beliebte Hölzer sind Eiche, Buche und Nussbaum. Um Ihren Tischen besondere Highlights zu verleihen, können Sie als Tischplatten Beton, Granit oder Stein nutzen. Diese grobe Optik schafft ein tolles Flair. Um Ihrem Bad eine freundliche und helle Note zu verleihen, können sie verschiedene LED-Lichtleisten anbringen. Auch Tische und Sofas auf Kufen erwarten Sie dieses Jahr. Mit Fingerspitzengefühl können Sie aus den vielfältigen Möglichkeiten Ihren ganz eigenen Stil herausfiltern, um sich Ihr Zuhause noch schöner zu machen.

Fazit: 2017 ist das Jahr der Kreativität! Altes darf mit Neuem kombiniert werden und die kräftigen Farben schaffen ein buntes und lebensfrohes Wohngefühl. Kleine Möbel, metallische Details und verschiedene Materialien ermöglichen Ihnen, sich in Ihren eigenen vier Wänden vollständig auszuleben. Seien Sie also mutig und lassen Sie sich von neuen Wohntrends inspirieren.

Weitere Informationen:
Für weitere Anregungen und Tipps zur Einrichtung, stöbern Sie doch mal bei Livingo.

Buchtipp der Redaktion:
Tolle Wohntrends und Ideen für Ihr Zuhause finden Sie auch im Buch "Happy Living" von Maria Spassov.

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

WOHNEN & GARTEN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE