ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SAUCEN & SUPPEN

Hühnersuppe mit Reis

Hühnersuppe mit Reis    Wirths PR

Hühnersuppe mit Reis

Besonders bei Krankheit, wenn der Körper schwach ist und man nicht viel Essbares runter bekommt, ist eine Hühnersuppe ideal. Meine VITALITÄT stellt Ihnen ein leckeres Rezept mit Reis vor.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 450 g Suppengemüse (Möhre, Lauch, Sellerie)
  • 3 EL Avocadoöl (von Neuseelandhaus)
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 125 g Reis
  • 400 g Hühnerfleisch (am besten Brustfleisch)

So bereiten Sie die Hühnersuppe mit Reis zu:

Zu Beginn das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Das Ganze kurz in etwas Avocadoöl andünsten. Nachdem dies geschehen ist, die Gemüsemasse mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen. Abschließend noch den Reis und das klein geschnittene Hühnerfleisch zugeben und das Ganze im geschlossenen Topf circa 20 Minuten leise kochen lassen. Pro Person: 332 kcal (1.390 kJ), 27,8 g Eiweiß, 10,3 g Fett, 31,6 g Kohlenhydrate, 62 mg Cholesterin

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SAUCEN & SUPPEN FEED

MEINE ALTERSGRUPPE