Advertisemen

Tai Chi: Entspannung und Kampfsport bilden eine Symbiose

Die asiatische Kunstform des Kampfes setzt sich aus Meditation und ruhigen, sportlichen Elementen zusammen. MEINE VITALITÄT erläutert Ihnen den Ablauf, was sie bewirkt und für wen sie sinnvoll ist. Was ist Tai Chi? Tai Chi ist eine Bewegungskunst, die sich aus sportlichen Kampfelementen und Entspannung zusammensetzt....

Yogalates – Körper und Kopf im Einklang

Yoga für einen entspannten Kopf, Pilates für einen schönen Körper – Yogalates vereint beides. Was sich dahinter verbirgt und für wen diese besondere Kombination geeignet ist, erfahren Sie bei MEINE VITALITÄT. Was ist Yogalates?  Yogalates ist eine Mischung aus entspanndem Yoga und firgurformendem und rückenstärkendem Pilates. (Übrigens auch...

QiGong: Meditative Übungen für Harmonie

QiGong steht sozusagen für Wellness auf Chinesisch. MEINE VITALITÄT erklärt, wie man lernt, Stress abzubauen, Körper und Geist zu harmonisieren und nebenbei die Fitness steigert. QiGong (gesprochen: Tschi Kung) ist eine chinesische Form der Bewegung, Meditation und Konzentration. Das Ziel: Atem, Körper und Geist in Einklang bringen. Oft wird...

Pilardio: Körperspannung und Ausdauer

Pilardio ist die Kombination aus Pilates-Übungen und Ausdauerelementen. Ein kluges Kurskonzept und pausenlose Bewegungen sorgen für eine allgemeine Fitness des gesamten Körpers. MEINE VITALITÄT stellt das „Gute Laune"-Fitnessprogramm vor. Bei Pilardio steht alles miteinander in Verbindung. In erster Linie das Kräftigen der gesamten Muskulatur mit Herz-Kreislauf aktivierenden Bewegungen. Besonders...

Strandfigur: Fit mit Übungen aus dem Poweryoga

Wer denkt, Yoga sei nur zur Entspannung gut, der irrt sich. MEINE VITALITÄT-Experte Matthias Krankemann erklärt Ihnen, wie Ihnen Yoga zur Strandfigur verhilft. Entspannung, Meditation, Ruhe - diese Wirkungen von Yoga kennt jeder. Mit einem bestimmten Yogastil können Sie jedoch auch Fett und Kalorien verbrennen. Matthias Krankemann erzählt Ihnen...

Asana des Monats: Der Drehsitz

Monatlich stellen Ihnen unsere Yoga-Experten Eva Moog und Henning Scheel eine ausgewählte Asana (Yoga-Position) vor. Diesmal: Der Drehsitz. Der Drehsitz (Ardha Matsyendrasana) gehört seit jeher zu den wichtigsten Yoga-Positionen. Er bringt Elastizität in die Wirbelsäule und dehnt Hüft-, Schulter- und Nackenmuskulatur. Durch die Drehung der gesamten Wirbelsäule wird jeder...

Yoga auf Rezept: Zuschüsse der Krankenkassen

Besser vorsorgen als später Erkrankungen behandeln – dies haben inzwischen auch die gesetzliche Krankenkassen verstanden und investieren in die Gesundheit ihrer Mitglieder. Bis zu 80 Prozent sparen Teilnehmer an Präventionskursen, unter anderem auch beim Yoga. MEINE VITALITÄT sagt Ihnen, wie. Die gesetzlichen Krankenkassen einigten sich im Jahr 2006 auf...
- Advertisement -

Beliebte Artikel bei den Lesern