ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGETARISCHES

Gefüllter Gemüsestrudel

Gefüllter GemüsestrudelWirths PR

Erstellt am 20. Dezember 2016

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü: Gefüllter Gemüsestrudel

Ein Weihnachtsmenü muss nicht immer aus Fleisch bestehen. Meine VITALITÄT beweist Ihnen, dass auch an Weihnachten vegetarisch überzeugen kann.

Vorspeise: Warmer Ziegenfrischkäse auf Salaten mit Vinaigrette

Für 6 Personen benötigen Sie:

  • 1 kleiner Kopf Endivien-Salat
  • 1 kleiner Kopf Radicchio
  • einige Radieschen
  • 2 Zwiebeln
  • 125 g Baguette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 6 kleine Ziegenfrischkäse à 30 g
  • 1 EL Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

So bereiten Sie den Warmen Ziegenfrischkäse auf Salaten mit Vinaigrette zu:

Putzen, schneiden und zerteilen Sie den Salat zu Beginn in mundgerechte Stücke. Anschließend die Radieschen putzen, waschen und vierteln, Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die gesamten Salatzutaten dann auf einem Tellern anrichten. Baguette schräg in Scheiben schneiden. Nun die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Im Anschluss daran 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch darin kurz andünsten, die Brotscheiben zugeben und von beiden Seiten schön knusprig rösten. Die Ziegenkäse in der Mikrowelle oder im Backofen leicht erwärmen und auf dem Salat anrichten. Das Vinaigrette bereiten Sie aus Weinessig und dem restlichen Öl zu. Den Salat damit beträufeln und mit dem gerösteten Knoblauchbrot servieren.

Hauptgang: Gefüllter Gemüsestrudel mit Mozzarella

Für 6 Personen benötigen Sie:

  • 200 g Weizenmehl
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 125 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 250 g Broccoli
  • 3 Möhren
  • 200 g Champignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 EL Butter
  • 125 g Mozzarella
  • 2 Eier
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

So bereiten Sie den Gefüllten Gemüsestrudel mit Mozzarella zu:

Verkneten Sie zu Beginn das Mehl, Öl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig und lassen Sie diesen 20 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und waschen. Die Lauchstange ganz lassen, die Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und ganz fein würfeln. Schneiden Sie danach auch die Zucchini und Paprika in kleine Stücke, halbieren Sie die Broccoliröschen, raspeln Sie die Möhren grob und schneiden Sie die Champignons in Scheiben. Petersilie fein wiegen. Das komplette Gemüse nun in der Butter kurz andünsten, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Anschließend den Mozzarella in feine Würfel schneiden. Nachdem dies geschehen ist, die Eier, die Crème fraîche, den Mozzarella und die Semmelbrösel verrühren, zu dem Gemüse geben und damit leicht vermengen. Die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie würzen. Den Strudelteig auf einem mit Mehl bestaubtem Tuch circa 30 x 40 cm groß ausrollen und die Gemüsemasse darauf verteilen. Die Lauchstange wird dabei in die Mitte gelegt. Den Teig mit dem Tuch aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Dessert: Gebratene Früchte mit Honig

Für 6 Personen benötigen Sie:

  • 50 g Kapstachelbeeren
  • 2 Feigen
  • 100 g Camembert
  • 50 g Schmand
  • 2 cl Cognac
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronenmelisse

So bereiten Sie die Gebratenen Früchte mit Honig zu:

Ananas schälen, in Scheiben schneiden und das harte Mittelstück ausstechen. Anschließend die Bananen schälen, in jeweils 3 Stücke schneiden und diese längs halbieren. Auch die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Nachdem die Früchte geschnitten sind die Pistazien fein hacken. Nun werden die Früchte in einer Pfanne mit Butter von allen Seiten schön angebraten und dabei mit Manuka-Honig beträufelt. Mit gehackten Pistazien bestreuen und servieren.

Meine VITALITÄT wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGETARISCHES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE