ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN SALATE & SNACKS

Gesund und lecker

Gesund und lecker    Wirths PR

Erstellt am 14. November 2015

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Rohkostteller: Leichte Linie

Rohkost bringt sehr wenig Kalorien, dafür aber eine Menge Ballaststoffe mit. Die sind gut für den Darm und damit gut für unsere Gesundheit. Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und andere wichtige Nährstoffe sind in rohem Obst und Gemüse deutlich stärker vertreten als in gegartem.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 8 junge Möhren
  • 4 dünne Stängel Bleichsellerie
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Beet Kresse
  • 2 Chicorée-Stauden
  • 200 Gramm Saure Sahne
  • 200 Gramm Kräuter Crème fraîche
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 ausgepresste Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 250 Gramm Baguette
  • 4 Tassen Salad-Tee

So bereiten Sie den Rohkostteller zu:

Beginnen Sie damit die Möhren zu schälen, zu waschen und längs zu vierteln, dann auch die Selleriestauden waschen, putzen und halbieren sowie die Paprika waschen, putzen und in Stücke bzw. Streifen schneiden.

Jetzt werden die Radieschen und Chicorée-Stauden gewaschen. Richten Sie das Gemüse auf vier Tellern an und garnieren Sie diese mit Kresse. Die Saure Sahne mit Kräuter Crème fraîche, Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Das fertige Gemüse mit dem Dip und frischem Baguette servieren. Dazu können Sie einen Salad-Tee trinken, durch welchen Sie sich ein Stück Natur in Ihre Tasse holen.

Fazit: Rohkost ist grundsätzlich gesund und hält schlank. Essen Sie Obst und Gemüse möglichst naturbelassen – aber setzen Sie nicht ausschließlich auf Rohkost. Wer rohes Gemüse nicht gut verträgt und mit Blähungen und Durchfall darauf reagiert, kann sein Gemüse schonend dünsten, statt es zu kochen. So bleibt ein Maximum an Nährstoffen und Vitaminen erhalten und der Darm wird besser mit der Mahlzeit fertig. Ergänzen Sie Ihren Speiseplan aber unbedingt durch Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate, um auf Dauer keine Mangelerscheinungen zu riskieren.

Quelle: Wirths PR

Weitere Informationen:

Gemüse-Carpaccio mit Ziegenfrischkäse

 Das Gemüse schmeckt nicht nur als Salat: Chicorée

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

SALATE & SNACKS FEED

MEINE ALTERSGRUPPE